BuchBasel / MCH Group

Eröffnungsbericht BuchBasel 2006: Lesespass für alle Altersklassen

    Basel (ots) - Die BuchBasel 2006, internationale Buch- und Medienmesse mit parallel stattfindenden Literaturfestivals startet am Freitag, 5. Mai mit ihrer vierten Ausgabe. Bis Sonntag begeistern 282 international und national bekannte Autoren, Illustratoren, Künstler, Schauspieler, Musiker und Moderatoren das Publikum. Sie treten an mehr als 200 Veranstaltungen auf, tagsüber in den Messehallen, abends in der Stadt. Highlights sind die Präsentationen von 396 Verlagen aus der Schweiz und dem Ausland. Literaturbegeisterte aller Altersklassen können ihre Leselust auskosten: an der Messe mit Direktverkauf, im Literatur-, Jugendliteratur-, Kinderliteratur- und im Comicfestival. Neu steht den Fachleuten ein Branchenzentrum zur Verfügung.

    Glanzpunkte des parallel zur Buch- und Medienmesse stattfindenden Literaturfestivals sind die Auftritte von Starautoren und literarischen Debütanten. Dazu gehören in diesem Jahr: Bestsellerautor Frank Schätzing und die Schauspielerin Senta Berger aus Deutschland; der erfolgreiche Filmproduzent Arthur Cohn im Gespräch mit Hellmuth Karasek; die weltweit berühmte algerische Schriftstellerin Assia Djebar; der französische Bestsellerautor Philippe Djian; der albanische Nobelpreisträgeranwärter Ismail Kadare; der Schweizer Hansjörg Schneider; die norwegischen Schriftsteller Dag Solstad und Jon Fosse sowie der Neuseeländer Michael Baigent, Spezialist für Tempelorden-Geschichte.

    Die BuchBasel bietet ein breites Angebot: Belletristik, Kinder- und Jugendbücher, Sach- und Fachbücher, Comics, antiquarische Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften, Musik, Fotos, Kalender und Karten. Alle Bücher und Medien können direkt vor Ort gekauft werden. Im neuen Branchenzentrum treffen sich erstmals die Fachleute. Für junge Leser gibt es eigene Plattformen: das Kinderliteraturfestival für Kinder zwischen 4 und 11, das Jugendliteraturfestival für 12- bis 16-Jährige sowie für ältere Jugendliche ab 17 und das Comicfestival für Fans von Mangas, Cartoons und Comics.

    Die BuchBasel 2006 ist Freitag und Samstag von 9.30 bis 19.00 Uhr, Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Das detaillierte Programm und alle wichtigen Informationen für Besucher sind unter: www.buchbasel.ch abrufbar.

ots Originaltext: BuchBasel
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ansprechpartnerin für die Medien
Kathrin Ebner
Kommunikationsleiterin
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
CH-4005 Basel
Tel.         +41/58/206'31'33
Fax          +41/58/206'21'82
E-Mail:    kathrin.ebner@messe.ch
Internet: http://www.buchbasel.ch

Informationen zur Buch- und Medienmesse
Stephan Lips
Messeleiter
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
CH-4005 Basel
Tel.         +41/58/206'22'40
Fax          +41 58 206'21'71
E-Mail  : stephan.lips@messe.ch
Internet: http://www.buchbasel.ch

Informationen zu den Festivals
Matthyas Jenny
Leiter der Festivals
Verein Literaturfestival Basel
Bachlettenstr. 7
CH-4054 Basel
Tel./Fax  +41/61/271'49'20
E-Mail:    mjenny@tiscalinet.ch
Internet: http://www.literaturfestivalbasel.ch



Weitere Meldungen: BuchBasel / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: