RTL

Einladung zum RTL-Pressetermin "Lasko - Die Faust Gottes"

    Köln (ots) -

    - Querverweis: Ein Dokument liegt in der digitalen
        Pressemappe zum Download vor und ist unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    SCREENING UND PRESSETERMIN

    LASKO - DIE FAUST GOTTES

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

    am Mittwoch, 29. April 2009, möchten wir Sie anlässlich des Sendestarts der neuen RTL-Serie "Lasko - Die Faust Gottes" herzlich zum Pressetag ins Restaurant IMARA in Hamburg einladen ein.

    Mit "Lasko - Die Faust Gottes" präsentiert RTL im Juni nicht nur die erste deutsche Martial-Arts-Serie, sondern auch ein höchst unterhaltsames Action-Märchen, das es so noch nicht gegeben hat im deutschen Fernsehen. Im Zentrum der Abenteuer-Serie steht der junge Mönch Lasko (Mathis Landwehr), ein Meister traditioneller Kampfkünste. Mit seinen Brüdern des Ordens Pugnus Dei lebt Lasko in einem Kloster. Doch immer wieder ist es seine Aufgabe, Menschen in Not zu helfen und für Gerechtigkeit zu kämpfen. Dafür braucht Lasko keine Waffen. Er ist eine Waffe! Ausgebildet von einem vietnamesischen Meister, zeigt Hauptdarsteller Mathis Landwehr (29) in "Lasko" eine völlig neue Art der Action und Kampfkunst. Landwehr ist die deutsche Martial-Arts Entdeckung. Bei den Dreharbeiten übernahm er auch die Stunt-Choreografie und beschäftigte sich zusammen mit dem Produktionsteam von action concept mit den Ursprüngen europäischer Kampfkünste und den Techniken des deutschen Box- und Ringsports.

    Der Pressetag beginnt mit dem Screening des 45-minütigen Pilotfilms "Flug 691". Im Anschluss  erleben Sie eine kurze Martial-Arts-Performance des Hauptdarstellers mit einem Kampfpartner. So werden sie live Zeuge der außergewöhnlichen Fähigkeiten von Mathis Landwehr. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit in lockeren Gesprächsrunden oder Einzelgesprächen mit den Schauspielern Mathis Landwehr ("Kampfansage", "Im Auftrag des Vatikan"), Simone Hanselmann ("Schulmädchen", "Free Rainer") und Stephan Bieker ("Herzog", "Tatort") sowie Verantwortlichen von action concept und RTL zu sprechen. Unter anderem werden Produzent Hermann Joha und Barbara Thielen (Leitung RTL-Fiction) vor Ort sein. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen und freuen uns über Ihr Kommen. Bitte teilen Sie uns per Rückfax oder Mail mit, ob wir mit Ihrem Kommen rechnen dürfen.

    Ort: Restaurant IMARA, Eppendorfer Weg 186, 20253 Hamburg

    Zeit: Mittwoch, 29. April 2009, um 12.00 Uhr

    Claus Richter, RTL-Kommunikation, Tel.: 0221/456 4247, E-Mail: claus.richter@rtl.de, Faxantwort an: 0221/ 456 4291 O Ja, ich komme gerne Name_________________________________________________________________ Redaktion____________________________________________________________ __ Gewünschter Interviewpartner_____________________________________________


ots Originaltext: RTL
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
RTL
Claus Richter
Telefon: 0221 / 456 - 4247
claus.richter@rtl.de



Weitere Meldungen: RTL

Das könnte Sie auch interessieren: