RTL

RTL-Wetterredaktion: Unwetterwarnung der Stufe 2 für Südostbayern, Österreich und angrenzende Gebiete‹

    Köln (ots) - Die RTL-Wetterredaktion warnt vor einem Unwetter in
Südostbayern und Österreich: Ein kleines aber sehr intensives Tief
bildet sich derzeit über Norditalien. Damit mischt sich über den
Alpen extrem feuchte Mittelmeerluft mit der bei uns liegenden
feuchten aber schon deutlich kühleren Luft. Alle Computermodelle
zeigen für die nächsten 36 Stunden Regenmengen von mehr als 100
Litern pro Quadratmeter in einem Viereck Innsbruck-Prag-Wien-Triest.
Das Zentrum liegt nach den Vorhersagen des deutschen Wetterdienstes
am Alpenrand zwischen Garmisch Partenkrichen und dem Salzkammergut,
die wahrscheinlichere Variante (engl. und amerik. Wetterdienst) zeigt
das Zentrum etwas weiter östlich (in Ober- und Niederösterreich).
    
    Für Deutschland erwarten wir südöstlich von München in den
nächsten 36 Stunden bis zu 100 Liter Regen - damit Gefahr von
Erdrutschen und Überschwemmungen. Im Zentrum der Unwetter besteht bei
Mengen deutlich über 100 Liter Regen pro Quadratmeter aber eine hohe
Wahrscheinlichkeit der Gefahr für Leib und Leben (dramatisches
Ansteigen der Pegel von kleineren und mittleren Flüssen, hohe Gefahr
für Erdrutsche grösseren Ausmasses...).
    
    Wesentlich dabei ist der Umstand, dass die grossen Mengen in einem
hügeligen oder gar alpinen Umfeld fallen sollen - durch das
vorhandene Gefälle besteht die Gefahr von massiven Sturzbächen
(bedingt durch hohe Reliefenergie des Geländes).
    
ots Originaltext: RTL
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Matthias Schwarz
RTL Kommunikation
Tel. +49/221/456'42'23



Weitere Meldungen: RTL

Das könnte Sie auch interessieren: