comparis.ch AG

comparis.ch: Wechsel im Bereich Banken und Finanzen - Neuer Banken-Experte und neuer CFO

Zürich (ots) - Nach acht Jahren verlässt CFO Martin Scherrer den Internet-Vergleichsdienst comparis.ch. Als Banken-Experte ersetzt ihn der neu ernannte Head of Banking, Stefan Rüesch. Er ist zukünftig die Ansprechperson für Medienanfragen zum Thema Banken. Das Amt des CFO übernimmt Marcel Isler.

Martin Scherrer verlässt Ende Februar das Unternehmen comparis.ch, ein Schritt, zu welchem er sich bereits vergangenen Sommer entschieden hat. Seine Funktionen werden von zwei Nachfolgern übernommen:

Als Banken-Experte steht den Medien neu Stefan Rüesch zur Verfügung. Stefan Rüesch zeichnet sich durch langjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Finanzbranche aus. Er schloss an der Uni Bern sein Studium in Geschichte und Politischen Wissenschaften mit dem Master ab und erwarb an der Hochschule St.Gallen den Executive MBA in General Management. Der 44-Jährige war in leitender Position bei Swiss TXT und danach verantwortlich für die Leitung und den Aufbau des Online-Kanals von Postfinance. Zuletzt arbeitete er als Strategie-Berater bei der Unterneh-mungsberatung Bernet & Partner mit den Spezialgebieten Online Banking, Vertrieb und Multikanalmanagement, wo er sein Wissen im Bankenbereich noch zusätzlich vertiefen konnte.

Das Amt des CFO übernimmt per 1. Februar Marcel Isler. Der 39-Jährige verfügt über eine langjährige und breite Erfahrung im Finanzbereich. Er studierte an der Universität Zürich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Banken und Finanzen. Danach sammelte er im Finanzsektor Berufserfahrung: Zuerst arbeitete Marcel Isler bei der Beratungsfirma Ernst & Young im Bereich Corporate Finance sowie Fusionen und Übernahmen. Danach folgte eine Position als Abteilungsleiter bei der Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH. Vor dem Wechsel zu comparis.ch im Januar 2012 war er für die liechtensteinische Werkzeugfirma Hilti AG in den Bereichen Finanzen und Business Development tätig.

Martin Scherrer wird sich in Zukunft eigenen Projekten und neuen Herausforderungen widmen. Er war acht Jahre lang in leitenden Positionen am Auf- und Ausbau sämtlicher Business-Bereiche von comparis.ch beteiligt. Als CFO war er Mitglied der Geschäftsleitung. Zudem leitete er den Bereich Banken und war in seiner Funktion als Banken-Experte Auskunftsperson für Medienanfragen. «Martin Scherrer hat die Marke comparis.ch entscheidend geprägt und mit viel Engagement zum Aufbau des Unternehmens beigetragen», sagt Richard Eisler, Geschäftsführer von comparis.ch. Er und die Belegschaft von comparis.ch danken Martin Scherrer für sein langjähriges, engagiertes Wirken und wünschen ihm für seine Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

Kontakt:

Medienstelle
Telefon: 044 360 34 00
E-Mail: media@comparis.ch
www.comparis.ch



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: