comparis.ch AG

comparis.ch zur Meldung der Handelszeitung - Handelszeitung mit irreführender Meldung zu Comparis

Zürich (ots) - In einer Vorabmeldung eines Artikels in der morgigen Ausgabe der Handelszeitung wird behauptet, dass die Krankenkassen aktuell comparis.ch «in Scharen» verlassen würden. Der hier erweckte Eindruck ist falsch: Mit Ausnahme der Helsana besteht mit allen der angeführten Krankenkassen seit längerem keine Zusammenarbeit. Im Gegenteil ist es so, dass comparis.ch dieses Jahr neue Krankenkassen als Kunden gewinnen konnte.

Gemäss einer heute verschickten Medienmitteilung erscheint morgen in der Handelszeitung ein Artikel mit dem Thema, dass die Krankenkassen aufgrund der Branchenvereinbarung «in Scharen» die Zusammenarbeit mit comparis.ch beenden würden. Als Beleg für diese Aussage werden Krankenkassen aufgeführt, die auf eine weitere Zusammenarbeit mit comparis.ch verzichten würden. Mit Ausnahme der Helsana haben alle die im Artikel genannten Krankenkassen schon seit längerem keine Zusammenarbeit mit comparis.ch. Beispielsweise wird die Swica als Beleg herangezogen, obwohl mit ihr nur 1997 und im Herbst 2003 eine Zusammenarbeit bestand. Der Vertrag mit Sympany endete vor zwei Jahren, jener mit Groupe Mutuel war bis Ende 2010 befristet. Eine Kündigung von KPT liegt comparis.ch nicht vor. Auch auf Anfrage von comparis.ch wusste die KPT nichts von einer Kündigung wie von der Handelszeitung behauptet.

«Die Ankündigung unterschlägt, wann die Krankenkassen die Zusammenarbeit beendet haben, um den Eindruck zu erwecken, dass Kündigungen im Zusammenhang mit der Branchenvereinbarung stehen», sagt Richard Eisler, Geschäftsführer von comparis.ch. «Hier wird bewusst ein falscher und geschäftsschädigender Eindruck vermittelt.» Vielmehr hat comparis.ch neben den laufenden Verträgen für diesen Herbst zwei Krankenkassen für eine neue Zusammenarbeit gewinnen können.

Link auf den Artikel der Handelszeitung: http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/helsana-und-groupe-mutuel-kassen-verlassen-comparis

Kontakt:

Richard Eisler
Geschäftsführer
Telefon: 044 360 34 00
E-Mail: media@comparis.ch
www.comparis.ch



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: