comparis.ch AG

comparis.ch zum neuen Handy-Abo von Migros

Migros erfindet das Handy-Abo nicht neu

Nach dem Prepaid-Angebot M-Budget Mobile lanciert Migros nun unter dem Namen Migros Mobile ein Handy-Abo. Gemäss Internet- Vergleichsdienst comparis.ch ist Migros Mobile ein gutes, aber kein revolutionäres Angebot.

Zürich (ots) - 31. Mai 2006 - Monatliche Grundgebühr 9.80 Franken, 35 Rappen pro Minute für Gespräche ins Festnetz und alle Mobilfunknetze sowie 18 Rappen pro SMS. Das sind die Eckdaten des neuen Migros Mobile Abos, das heute vorgestellt wurde. Netzpartnerin ist, wie bereits bei M-Budget Mobile, Swisscom. Im Gegensatz zu M-Budget Mobile ist Migros Mobile ein vollständiges Angebot, mit Sprachmailbox und der Möglichkeit, MMS zu verschicken und zu empfangen. Die Roamingtarife und Kosten für Anrufe ins Ausland entsprechen den Preisen für Abokunden von Swisscom.

Berechnungen des Internet-Vergleichsdienst comparis.ch zeigen, dass das neue Abo von Migros ein gutes Angebot ist, die Preisdifferenz zu anderen Angeboten hält sich aber im Rahmen.* Bis zu einer monatlichen Gesprächsdauer von 5 Stunden ist Migros Mobile maximal 10 Franken billiger als die günstigsten Angebote von Swisscom. Interessant zu wissen: Swisscom-Abokunden können jederzeit zu Migros- Mobile wechseln.

Auch bei der Konkurrenz gibt es ähnlich günstige Angebote wie Migros Mobile. Analysen von comparis.ch zeigen weiter, dass Abos von anderen Anbietern je nach Nutzungsverhalten günstiger sind. Wer häufig längere Gespräche führt, fährt besser, wenn er ein Angebot mit einem pauschalen Stundentarif wählt.

Am günstigsten bleiben aber Prepaid-Angebote. Sogar M-Budget Mobile, das Prepaid-Produkt der Migros, ist bis zu 8 Stunden Gespräche monatlich günstiger als das Migros-Abo. Der 10-Rappen-Takt erntet Kritik von Ralf Beyeler, Telecom-Experte von comparis.ch: "Es ist unverständlich, dass Migros beim Abo im Gegensatz zum Prepaid- Angebot bei der Abrechnung wenig kundenfreundlich auf 10 Rappen aufrundet."

"Ein gutes, aber kein weltbewegendes Angebot", so das Urteil von Comparis-Experte Beyeler zu Migros Mobile. "Dieses Angebot löst wohl keinen Preissturz bei den Handy-Abos aus."

Weitere Informationen:

Ralf Beyeler Bereichsleiter Telecom Telefon 044 360 52 77 Mobile 079 467 07 81 E-Mail: ralf.beyeler@comparis.ch Internet: www.comparis.ch

* Annahmen: Durchschnittliche Anrufdauer 2 Minuten Verteilung der Anrufe: 50% Festnetz, 30% Swisscom Mobilnetz, 10% Sunrise Mobilnetz, 10% Orange Mobilnetz



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: