comparis.ch AG

Comparis-Analyse: Cablecom neu günstigster Fixnetz-Anbieter

    Zürich (ots) - Heute hat Cablecom neue Festnetz-Tarife bekannt gegeben. Damit nimmt die Cablecom im Telecom-Index von comparis.ch ab sofort die Spitzenposition ein.

    Anders ausgedrückt: Legt man die Minutentarife von Swisscom als 100% fest, bezahlt der durchschnittliche Schweizer Konsument bei Cablecom ab sofort 63%, gefolgt von Tiscali (82%), Globalzone (83%) und Econophone (84%). Sunrise liegt bei 95%.

    Ebenfalls markant ist der Unterschied, wenn die Anschlusskosten (Swisscom-Anschluss: CHF 25.25; Cablecom-Anschluss: CHF 20.-) mitberücksichtigt werden: Für eine typische Swisscom-Monatsrechnung von CHF 50 bezahlt der Durchsschnittskonsument bei Cablecom dann 35.60, gefolgt von Tiscali (CHF 45.55), Globalzone (CHF 45.80) und Econophone (CHF 46.05). Sunrise liegt bei CHF 48.75.

ots Originaltext: Comparis AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ralf Beyeler
Telecom-Spezialist
Tel.      +41/79/467'07'81
E-Mail: ralf.beyeler@comparis.ch



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: