comparis.ch AG

Comparis AG: Hypotheken so günstig wie nie - Auf dem Hypotheken-Marktplatz selber ausschreiben

    Zürich (ots) - Hypotheken sind zur Zeit so günstig wie noch nie. Es lohnt sich, die bestehende Hypothek unter die Lupe zu nehmen, Konkurrenzangebote zu vergleichen und die beste Festhypothek zum jetzigen historisch tiefen Wert zu fixieren. Als Alternative zur klassischen Beratung bei Banken hat der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch vor vier Monaten einen online Hypotheken-Marktplatz lanciert. Bisher sind rund 4000 Finanzierungsgesuche mit einem Verkehrswert der Liegenschaften von über 3,8 Mia Franken auf der Plattform deponiert worden. Die ersten Erfahrungen zeigen, dass Hypotheken auf dem comparis.ch Marktplatz durchschnittlich um 0,5 Prozentpunkte unter den offiziell publizierten Werten abgeschlossen werden können.

    Wer jetzt seine bestehende Hypothek neu verhandeln kann, gehört zu den Glücklichen. Zur Zeit sind die Zinssätze für Hypotheken so tief wie noch nie. Die Werte für Festhypotheken liegen derzeit gar unter den Werten für variable Hypotheken. Tiefe Inflationswerte, ein schleppender Wirtschaftsgang und die Baisse am Aktienmarkt sorgen dafür, dass Hypotheken momentan günstig zu haben sind. Es lohnt sich darum, bei der Neuplatzierung einer bestehenden Hypothek nicht nur bei der Hausbank zu fragen, sondern sich einen Marktüberblick zu verschaffen.

    Einfaches Markplatz-Konzept

    Der Kunde legt anonym ein Finanzierungsgesuch seiner Liegenschaft auf einer online Plattform vor. Auf Anbieterseite werben Banken und Versicherungen mit günstigen Angeboten darum, ihr Geld in Form einer Hypothek beim Kunden anzulegen. So lautet das Konzept des Hypotheken-Marktplatzes des Internet-Vergleichsdienstes comparis.ch. Erst vor vier Monaten wurde dieser Marktplatz freigeschaltet und bereits sind rund 4000 Gesuche auf der online Plattform deponiert worden. Jedes zweite Gesuch wird durch die 30 Banken und Versicherungen auf Anbieterseite beantwortet. Der Kunde erhält eine oder mehrere Offerten zugesandt, die auf seine individuelle Situation zugeschnitten sind. Diese Angebote basieren auf denselben Kriterien, wie sie zur Anwendung gelangen, wenn man persönlich bei einer Bank vorstellig wird.

    Beeindruckende Bilanz

    Der Verkehrswert der auf dem comparis.ch Marktplatz zur Finanzierung ausgeschriebenen Liegenschaften beläuft sich auf über 3,8 Mia Franken. Das auf dem Marktplatz nachgefragte Hypothekarvolumen beträgt über 2,3 Mia Franken. Bei einem gesamtschweizerischen Bestand an Hypotheken von rund 600 Mia Franken, wovon jährlich Festhypotheken im Wert von rund CHF 40 Mia refinanziert werden, ist das eine beeindruckende Startbilanz für die neue Verhandlungsplattform.

    Der Kunde profitiert

    Die Banken und Versicherungen nehmen die Herausforderung ernst, welche sich mit der neuartigen Verhandlungsplattform bietet. Die Zinsangebote sind verlockend und liegen durchschnittlich 0,5 Prozentpunkte unter den offiziell publizierten Werten. Die besten Angebote sind 1 Prozent besser als die von den Banken publizierten offiziellen Richtzinsen. Je nach Hypothekenbetrag kann sich bei einem Zinsvorteil von einem Prozentpunkt über die ganze Laufzeit schnell eine Zinsersparnis von einigen zehntausend Franken ergeben.

    Die Zeit für einen Vergleich ist reif

    Viele Hausbesitzer zahlen in der aktuellen Situation einen zu hohen Hypothekarzins. Mit einem Wechsel von der variablen zur festen Hypothek oder der Ablösung und Neuplatzierung der bestehenden Hypothek kann viel Geld gespart werden. Auf dem online Hypotheken-Marktplatz kann effizient und ohne mühsames Abklappern von verschiedenen Banken das Finanzierungsgesuch von zu Hause aus deponiert werden. Über auf dem Hypotheken-Marktplatz eintreffende Angebote wird der Benutzer per Mail informiert. In der Folge kann der Kunde ein direktes Gespräch mit der Bank vereinbaren. Kommt es dabei zu einem Abschluss, so wird dieser zu den offerierten und günstigeren Zinsen realisiert - dies zeigen die bisher von Kunden des comparis.ch Hypotheken-Marktplatz gemachten Erfahrungen.

ots Originaltext: Comparis AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Richard Eisler
Geschäftsführer
Tel.         +41/1/360'52'62
Fax          +41/1/360'52'72
E-Mail:    info@comparis.ch
Internet: http://www.comparis.ch



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: