comparis.ch AG

Dynamische Weiterentwicklung bei comparis.ch - Erweiterte Dienstleistungen im Abonnement

    Zürich (ots) - Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch bietet seit 1996 interaktive Online-Vergleiche in den Bereichen Krankenkassen, Versicherungen, Bankdienstleistungen und Telekommunikation an. Für die Konsumenten sind die im Laufe der Jahre stark ausgebauten Dienstleistungen frei zugänglich. Über den frei zugänglichen Prämien- und Dienstleistungsvergleich hinaus können auf der comparis.ch-Plattform gegen eine jährliche Abonnementsgebühr von zehn Franken ab sofort zusätzliche Informationen abgerufen werden.

    Was 1996 mit einem Online-Vergleich der Krankenkassenprämien begann, hat sich zu einer Vergleichsplattform entwickelt, welche jährlich von über drei Millionen Besuchern benutzt wird. Damit ist comparis.ch heute der bedeutendste Vergleichsdienst für Dienstleistungen von Krankenkassen, Versicherungen, Telekommunikationsgesellschaften und Banken. Der Erfolg gründet auf den ausgereiften Vergleichen, welche für viele Konsumenten zu wichtigen Entscheidungswerkzeugen geworden sind, auf einer breiten Datenbasis sowie auf grosser Erfahrung und umfassendem Know-how.

    Unentgeltliche Vergleiche

    Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch bietet als einziger Anbieter einen umfassenden Vergleich der Grundversicherungsangebote aller Krankenversicherer in der Schweiz. Dazu exklusiv einen Zusatzversicherungsvergleich von 18 Krankenkassen, der die individuellen Bedürfnisse des Besuchers berücksichtigt. Ebenso ist der Autoversicherungsvergleich von comparis.ch einzigartig. Aus über zwei Milliarden Prämiendaten werden für jeden abgefragten Vergleich eines Besuchers die optimalen Angebote zusammengestellt. Die Dienstleistungs-Vergleiche von comparis.ch sind für die Besucher der Site weiterhin frei zugänglich. Dies trotz steigendem Ressourcenbedarf für die Aufarbeitung und Bereitstellung der Daten und die Konzeption der Tools.  Auch gegenüber den Anbietern verfolgt comparis.ch den eingeschlagenen Weg: Die Schnittstellen, welche dem Konsumenten kostenlos und effizient den direkten Kontakt zum Anbieter ermöglichen, sind für die Anbieter weiterhin gebührenpflichtig. Im Rahmen der Weiterentwicklung will comparis.ch zusätzliche Dienstleistungsunternehmen als Schnittstellen-Partner gewinnen.

    Erweiterte Dienstleistungen neu im Jahres-Abonnement

    Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Nachfrage nach Informationen, welche über den Standard-Dienst- leistungsvergleich hinausgehen, steigt. comparis.ch will auch diese - im Unterhalt sehr aufwändigen - Bereiche ihres Angebots ausbauen und den interessierten Besuchern weiterhin zur Verfügung stellen. Gegen eine Jahresgebühr von zehn Franken erhält man ab sofort Zugriff auf den erweiterten Bereich des comparis.ch-Angebotes. Bei den Krankenkassen beispielsweise umfasst der frei zugängliche Standard-Vergleich die Prämien und die Kundenzufriedenheit der eigenen Kasse, die billigste und teuerste aller 50 bis 60 vor Ort tätigen Kassen, die Krankenkassen mit der höchsten und der tiefsten Kundenzufriedenheit aller 88 Kassen in der Schweiz sowie alle Kassen, zu denen comparis.ch über eine Schnittstelle verfügt. Der Inhaber des comparis.ch-Abonnements erhält im Bereich der Krankenkassen zusätzlich Zugang zu den Grundversicherungs-, HMO- und Hausarztmodell-Prämien und zur Bewertung der Kundenzufriedenheit aller in der Schweiz tätigen Kassen, sofern die Kassen comparis.ch die erforderlichen Prämien- und Regionendaten zur Verfügung stellen. Im Bereich der Telecom-Vergleiche sind im Rahmen des Abonnements auch die Gebühren vieler kleiner und der Öffentlichkeit kaum bekannter Festnetztelefonie- und ADSL-Anbieter abrufbar. Das Abonnement für die erweiterten Dienstleistungen kann auf der Online-Plattform von comparis.ch umgehend angefordert werden. comparis.ch erwartet, dass bis Ende 2002 rund 10'000 Besucher die erweiterten Dienstleistungen im Abonnement in Anspruch nehmen werden.

    Marktplatz für Konsumenten und Anbieter

    Die bewährten Standard-Dienstleistungen und die erweiterten
Dienstleistungen im Rahmen des comparis.ch-Abonnements werden mit
hohem Druck weiterentwickelt. comparis.ch unterstreicht mit dem
eingeschlagenen Kurs ihre führende Position als Marktplatz für
Konsumenten und Anbieter. Oberstes Ziel ist und bleibt, mehr
Markttransparenz zu schaffen und gleichzeitig den Konsumenten mit
ausgereiften Entscheidungswerkzeugen das Leben einfacher zu machen.  

ots Originaltext: Comparis AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Richard Eisler
Geschäftsführer
Stampfenbachstr. 48
8006 Zürich
Telefon    +41/1/360'52'62
Telefax    +41/1/360'52'72
Mailto:    info@comparis.ch
Internet: http://www.comparis.ch
[ 007 ]



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: