SFZ Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen

Gesucht: Töfffahrer des Jahres 2011
"Biker-Prävi-Days" 14./15. Mai in Cazis

Solothurn (ots) - Sympathische Kampagne der Kantonspolizei Graubünden im Fahrsicherheitszentrum DrivingGraubünden in Unterrealta/Cazis GR: Mit dem grossen Sicherheitsevent "Biker-Prävi-Days" vom nächsten Samstag/Sonntag 14./15. Mai will sie Töffahrer aus der ganzen Schweiz für eine unvergessliche und wirkungsvolle Motorradunfall-Präventionskampagne gewinnen. Im Zentrum steht dabei die Challenge zum "Töfffahrer des Jahres", der sich diesen Titel mit besonderem Fahrgeschick und theoretischem Wissen gegenüber seinen Konkurrenten erkämpfen muss.

Die besten Teilnehmer beider Tage kommen in die Endausscheidung vom Sonntag. Teilnehmen können alle FahrerInnen mit gültigem Töff-Ausweis, vom Lernfahrer bis zum "alten Hasen". Begleitet wird die Veranstaltung von vielen Rahmenaktivitäten. Zu gewinnen sind Preise im Wert von 3'000 Franken.

Auszug aus dem 2-Tages-Programm:

- Wettbewerb zum Töff-Fahrer des Jahres 2011: Gefragt sind fehlerfreies Absolvieren des Sicherheitsparcours und das Beantworten von Fragen rund um das Thema Motorradunfall-Prävention.

- Kurvenfahrten für jedermann

- Motorradunfallprävention durch die Kantonspolizei Graubünden

- Verhalten bei einem Motorradunfall durch die REGA / Rettung Chur

- Info-Stände rund um das Thema Motorrad

- Präventions-Vortragsreihe mit Themen wie "Bremsen; Medizinische Fahrfähigkeit; Gutes Motorradfahren beginnt im Kopf"

- Music-Act: Gruppe Da Sign & The Opposite (bekannt aus Kampagne "slow down - take it easy"- Grosse Biker-Party am Samstag ab 18 Uhr

Mehr Infos unter: www.biker-praevi-days.ch

Kontakt:

Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen
Hans Huber-Strasse 37a
4503 Solothurn
Tel.: +41/32/622'02'04



Weitere Meldungen: SFZ Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen

Das könnte Sie auch interessieren: