SFZ Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen

Motorräder und Roller gefragt wie lange nicht mehr

Solothurn (ots) - Die Motorrad- und Rollerbranche ist blendend in die Saison 2011 gestartet. 9'291 neue Töffs und Scooter wurden in den ersten drei Monaten verkauft bzw. neu zugelassen, ein Plus von 10.1% gegenüber der gleichen Periode 2010 bzw. von 18.1% im Vergleich zu 2009.

Motorrad- und Roller-Importeure sowie -Händler hoffen, dass der positive Trend in den nächsten Monaten anhält und nach zwei schwachen Jahren wieder ein guter Töffjahrgang ansteht. Die Zeichen dafür stehen auf grün: Verschiedene Indikatoren zeigen, dass das Interesse am luftigen Motorradvergnügen und am Rollerspass in verkehrsgeplagten Städten und Agglomerationen grösser ist als in den vergangenen Jahren. 69'000 bzw. 10% mehr Besucher an der Ausstellung "Swiss-Moto" im Februar, gute Wirtschaftslage, ausgabefreudige Endverbraucher und zweiradfreundliches Frühlingswetter sind verantwortlich für den aktuellen Boom.

700 Modelle: grosse Auswahl, Probefahrt empfehlenswert!

67 Hersteller bieten in der Schweiz 700 Motorrad- und Rollermodelle an, die Palette reicht vom günstigen 50er Roller bis zum hubraumstarken Töff für mehrere zehntausend Franken. Im ersten Quartal 2011 fuhren die Motorräder mit 5'054 Neuverkäufen den Rollern davon, von denen 4'237 neu verkauft bzw. neu eingelöst wurden.

Besonders gefragt sind: Luxuriöse Touring-Bikes, grossvolumige Chopper- und Enduro-Maschinen, potente, leichte Sportbikes, günstige Einsteiger-Motorräder und praktische, handliche Roller. Eine offizielle Definition für "Roller" existiert nicht, generell versteht man darunter ein motorisiertes Zweirad mit Hubraum von 50 bis 650 cm3 mit freiem oder tiefem Bein-Durchstieg, Motor umschliessender Kunststoff- oder Blechkarrosserie mit Beinwetterschutz sowie Rädern mit 10-15 Zoll Durchmesser (einige Modelle mit bis zu 17 Zoll).

Tipp: Eine Probefahrt bringt Klarheit, ob der ins Auge gefasste Töff oder Roller auch wirklich passt. Nur wer perfekt sitzt und mit dem Handling gut klar kommt, fährt auch sicher!

Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen SFZ

Kontakt:

Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen SFZ
Hans Huber-Strasse 37a, 4503 Solothurn
Roland Fuchs
Tel.: +41/32/622'02'04
E-Mail: info@zweirad-fachstelle.ch



Weitere Meldungen: SFZ Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen

Das könnte Sie auch interessieren: