Eurofoam GmbH

Eurofoam audiotec - und Sie hören das Wesentliche

Linz (ots) - Eurofoam - audiotec, ein Geschäftsfeld der Greiner Holding AG, ist mit schallabsorbierenden und schalldämmenden Produkten für den Industrie- und Baubereich seit über 20 Jahren erfolgreich in diesem Markt tätig und in Österreich Marktführer. Zu den in- und ausländischen Kunden zählen u. a. namhafte Hersteller von Nutzfahrzeugen, Baumaschinen, Kompressoren, Kunststoffmaschinen, Schienenfahrzeuge, Busse, Fahrerkabinen, Klima- und Lüftungsanlagen, Anlagen- und Maschinenbau und viele mehr, bis hin zur Lärmdämmung von Espressomaschinen. Jeweils werden den spezifischen Kundenanforderungen entsprechend, schallabsorbierende und -dämmende Materialien als Plattenware, mehr aber in Form von konfektionierten Teilen, d. h. gestanzt, thermisch verformt, oder formgeschnitten hergestellt. Ein weiterer erfolgreicher Bereich dieses Geschäftsfeldes ist die Verbesserung der Raumakustik in Schulen, Besprechungsräumen, Produktionshallen, Kindergärten, Musikproberäumen, Seminarräumen usw. mittels bewährter Akustiksysteme, wie z. B. Akustik-Dekorplatten zur Verklebung an Wände und Decken oder Würfel-Absorber zum Abhängen von der Decke. Nebenbei bieten diese Akustiksysteme verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten, um den Raum auch optisch aufzuwerten. Diese akustischen Massnahmen bewirken eine Senkung des Lärmpegels im Raum und somit eine wesentliche Verbesserung der Sprachverständlichkeit. Kleiner Ausflug in die Physik Für viele von uns ist Lärm zur alltäglichen Umweltbelastung geworden. Es gibt 2 Methoden um eine Schallreduktion zu erreichen. Die Absorption der akustischen Energie durch ein Material oder die Umleitung der akustischen Energie durch Reflexion an der Oberfläche eines Materials. Dämmung: Technik zur Minderung von Geräuschen die auf der Reflektion von Schallwellen beruht. Der Schall wird von seiner ursprünglichen Ausbreitungsrichtung abgelenkt bzw. reflektiert. Grösserer Masse bedeutet grundsätzliche bessere Dämmwerte. Dämpfung: Technik zur Geräuschminderung durch Absorption der Schallwellen. Die Schallwellen werden von bestimmten, weichen, offenzelligen Schaumstoffen aufgenommen und in Wärmeenergie umgewandelt. Schaumstoff ist durch seinen Aufbau, sowie durch seine vielfältigen Zuschnitt- und Verarbeitungsmöglichkeiten ein idealer Werkstoff um Lärm gezielt zu bekämpfen. ots Originaltext: Eurofoam GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Eurofoam GmbH audiotec® Eduard-Suess-Str. 25 A-4020 Linz Tel. +43/732/3810-24-0, Fax DW-230 Internet: http://www.audiotec.at [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: