Swiss Engineering STV

Moderater Lohnzuwachs für Schweizer Ingenieure und Architekten

Zürich (ots) - Ingenieure und Architekten sind nach ihrem Hochschulabschluss sehr begehrt auf dem Schweizer Arbeitsmarkt. Generell legten die Löhne in der jeweiligen Branche um ca. 1.7% zu - so die Ergebnisse der neusten Salärstudie von Swiss Engineering.

Schweizer Ingenieure und Architekten erhalten dieses Jahr im Durchschnitt ein Basissalär von 117'000 Franken. Sie steigern damit ihr Einkommen gegenüber dem Vorjahr um 2000 Franken oder 1,7%. Das ergab die neuste Umfrage von Swiss Engineering, an der über 3'300 Personen teilnahmen. Da sich die Teuerung in der fraglichen Zeit leicht negativ entwickelte, legten die Löhne real etwas mehr zu. Allerdings blieb der Lohn bei 40% aller Ingenieurinnen und Ingenieure, Architektinnen und Architekten, die sich an der Umfrage beteiligten, gegenüber 2011 unverändert. 4% mussten sogar eine Einbusse in Kauf nehmen.

Gute Chancen für Studienabgänger

Studienabgänger sind in den Ingenieur- und Architekturberufen nach wie vor gefragt. Ein Monat nach Studienabschluss hatten bereits 61% einen passenden Job gefunden, nach sechs Monaten waren es über 90%. Nur 18% wechselten die Stelle innerhalb der ersten beiden Jahre. Berufseinsteiger können nach dem Studium mit einem Anfangslohn von rund 80'400 Franken rechnen.

Für Leistungslöhne, aber...

Grundsätzlich sind drei Viertel aller Schweizer Ingenieure und Architekten für Leistungslöhne, wie eine entsprechende Frage zum diesjährigen Spezialthema zeigte. Es gibt aber verschiedene Vorbehalte, auch basierend auf der eigenen Erfahrung. «Angestellte Ingenieure und Architekten müssen leistungsorientierten Löhnen mutiger gegenüberstehen», fordert Daniel Löhr, Präsident der Salärkommission und Vizepräsident von Swiss Engineering.

Die Resultate 2012/2013

Die Salärbroschüre 2012/2013 kann für 95 Franken plus Porto bei Swiss Engineering bestellt werden. Für Mitglieder des Berufsverbands ist die Publikation wie auch der Online-Salärvergleich nach Region, Alter oder Branche kostenlos (www.swissengineering.ch -> Dienstleistungen -> Salärbroschüre).

Medienschaffende können Belegexemplare der Salärbroschüre 2012/2013 sowie einen Test-Account zum Online-Salärtool anfordern (Tel. 044/268'37'11, info@swissengineering.ch).

Kontakt:

Stefan Arquint, Generalsekretär
Swiss Engineering STV
Weinbergstrasse 41
8006 Zürich
Tel.: +41/44/268'37'77
E-Mail: stefan.arquint@swissengineering.ch



Weitere Meldungen: Swiss Engineering STV

Das könnte Sie auch interessieren: