ACS Automobil Club der Schweiz

ACS: Off Road Drive neu auch für 4x4 Fahrzeuge ohne Geländeuntersetzung

Bern (ots) - Seit vielen Jahren bietet der ACS seine "Off Road Drive" - Grundkurse an, um den Teilnehmern das gefühlvolle Fahren auf unbefestigtem Gelände näherzubringen. Bislang wurden diese Kurse nur für Fahrzeuge angeboten, welche über ein Reduktionsgetriebe verfügen.

Nun öffnet der ACS sein Kursangebot der "Off Road Drive" Kurse auch für Fahrer von Geländefahrzeugen ohne Geländeuntersetzung.

Das Angebot von allradgetriebenen Fahrzeuge ist sehr gross. Fast jeder Hersteller bietet in verschiedenen Fahrzeugklassen solche Autos an: Vom Kleinwagen über Kompaktwagen bis hin zu den SUV und Geländefahrzeugen.

Bei den Geländefahrzeugen wird zwischen den "echten" Geländewagen mit einem Reduktionsgetriebe (Geländeuntersetzung) und solchen ohne dieses wichtige Feature unterschieden. Das Wichtigste dabei ist, dass die Hindernisse im Gelände mit Fahrzeugen, welche mit einer Geländeuntersetzung ausgerüstet sind, entsprechend langsam und mit genügend Kraftreserven befahren werden können. Dank der modernen Elektronik sind heute jedoch viele der Geländefahrzeuge ohne Geländeuntersetzung zu Erstaunlichem fähig und die Besitzer solcher Fahrzeuge möchten natürlich auch gerne die Möglichkeiten und aber auch die Grenzen ihrer Autos kennen lernen.

Die Piste in Ederswiler ist so ausgelegt, dass Hindernisse, die sich für ein Fahrzeug nicht eignen umfahren werden können. Natürlich sollte jedes teilnehmende Geländefahrzeug über die minimal notwendige Bodenfreiheit, Böschungswinkel und Bereifung verfügen, damit der Kurs sicher und ohne Schäden absolviert werden kann. Die mit einem Tieferlegungssatz, Spoiler, Plastikschweller oder reinen Strassenreifen ausgerüsteten Fahrzeuge sind für diesen Einsatzzweck ungeeignet.

Ein Land Rover Freelander, ein Range Rover Evoque, ein VW-Bus T3 Synchro, ein Nissan X-Trail oder ein Daihatsu Terios sind beispielsweise bei entsprechend vorsichtiger Fahrweise durchaus in der Lage auch recht anspruchsvolle Hindernisse gefahrlos zu bewältigen. Dies ist selbstverständlich nur eine kleine Auswahl von geeigneten Fahrzeugen.

Kursort
Trainingsgelände in Ederswiler JU

Instruktor
Gérard Bodenheimer 
Kursdaten

Samstag, 12. April 2014 
Samstag, 10. Mai 2014 
Samstag, 24. Mai 2014 
Freitag, 06. Juni 2014 
Samstag, 12. Juli 2014 
Samstag, 27. September 2014 

Anmeldung & Information:

acs.ch - acszv@acs.ch oder 031 328 31 31



Weitere Meldungen: ACS Automobil Club der Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: