Versiko AG

versiko AG: Positives Bilanzergebnis 2009
Die versiko AG (WKN 540868) gibt für 2009 das positive Bilanzergebnis von 1.135 Mio. Euro bekannt (VJ 4.593 Mio. Euro)

    Hilden/Düsseldorf (ots) - Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit ist mit -3.438 Mio. Euro (VJ 2.014 Mio. Euro) deutlich negativ. Davon entfallen 63,6 % (2.187 Mio. Euro) auf Abschreibungen auf Finanzanlagen und Wertpapiere des Umlaufvermögens. Das Jahresergebnis nach Steuern beträgt -3.248 Mio. Euro (VJ 2.010 Mio. Euro).

    Nach wie vor positiv ist mit 60 % die solide Eigenkapitalausstattung des Unternehmens.

    Alfred Platow, Vorstandsvorsitzender der versiko AG, äußert sich wie folgt: "Mit unserem neuen Direktvertrieb über angestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden wir unsere langjährigen Kunden weiterhin erstklassig betreuen. Neue Kunden werden wir mit intelligenten Produkten und höchster Qualität dazu gewinnen. Unser zweites Standbein, die Kapitalanlagegesellschaft und 100%ige Tochter ÖKOWORLD LUX S.A., wird auch in Zukunft überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen können."

    Die ordentliche Hauptversammlung der versiko AG wird über die Verwendung des Bilanzgewinnes entscheiden. Die seit 1999 börsennotierte versiko AG ist führendes Unternehmen im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Mehr als 34 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, im Vertrieb werden über die nachhaltige Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Lisa Kierst, Tel: 02103-929 101 oder per E-Mail: l.kierst@versiko.de.