Kaba Holding AG

euro adhoc: Kaba Holding AG
Kaba verzeichnet graduelle Umsatzbelebung (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Im Rahmen der heute stattfindenden "Kaba talks" wird das Management den anwesenden Analysten und Geschäftspartnern auch Angaben über die Geschäftsentwicklung vom 1.Januar bis zum 31. März 2004 machen. Diese Informationen könnten als kursrelevant betrachtet werden. Um den eigenen hohen Kommunikationsstandards sowie den Vorschriften der SWX Swiss Exchange bezüglich Ad-hoc-Publizität zu genügen, hat sich Kaba zum Versand der unten stehenden Medienmitteilung entschlossen.

Rümlang, 7. Mai 2004  -  Die Umsatzentwicklung der Kaba Gruppe im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2003/04 lässt darauf schliessen, dass die seit langem erwartete Geschäftsbelebung im Sicherheitssektor graduell eingesetzt hat. In der Periode vom 1. Januar bis 31. März 2004 hat das organische Wachstum gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal währungsbereinigt 3% erreicht. Im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2003/04 (1. Juli bis 31. Dezember 2003) war der währungsbereinigte Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode gemäss dem am 8. März 2004 veröffentlichten Halbjahresbericht noch um 1% rückläufig.

Durch die Erstarkung des Euro ist zudem zum ersten Mal seit der Übernahme von Unican im April 2001 ein positiver Währungseffekt eingetreten. Dies bedeutet, dass der in Schweizer Franken konsolidierte Umsatz im Zeitraum Januar bis März 2004 um mehr als die oben genannten 3% wuchs.

Ulrich Graf, Delegierter des Verwaltungsrates und CEO von Kaba: "Ich bin der Meinung, dass die gegenüber dem Vorjahr positive Entwicklung in den Gewinnerwartungen bereits enthalten ist. Risiken bleiben insbesondere die Währungsentwicklung  −  primär eine weitere Abwertung des US-Dollar gegenüber dem Schweizer Franken  − sowie steigende Rohstoffpreise."

Kaba ist ein global tätiger, börsenkotierter Sicherheitskonzern. Mit ihrer «Total Access» Strategie ist Kaba auf gesamtheitliche Lösungen für Sicherheit, Organisation und Komfort beim Zutritt zu Gebäuden sowie beim Zugriff zu Informationen ausgerichtet. Gleichzeitig ist Kaba Nr. 1 auf den Weltmärkten für Schlüsselrohlinge, Schlüsselcodiermaschinen, Transponderschlüssel sowie Hochsicherheitsschlösser und gehört zu den führenden Anbietern von elektronischen Zutrittsystemen, Schlössern, Schliessanlagen, Hotelschliesssystemen, Sicherheitstüren und Automatiktüren. Weitere Info unter www.kaba.com

Diese Kommunikation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte "glaubt", "geht davon aus", "erwartet" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: der Wettbewerb mit anderen Unternehmen, die Auswirkungen und Risiken neuer Technologien, die laufenden Kapitalbedürfnisse der Gesellschaft, die Finanzierungskosten, Verzögerungen bei der Integration von Akquisitionen, die Änderungen des Betriebsaufwands, die Gewinnung und das Halten qualifizierter Mitarbeiter, nachteilige Änderungen anwendbaren Steuerrechts und sonstige in dieser Kommunikation genannte Faktoren. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 06.05.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Ulrich Graf, Delegierter des Verwaltungsrates und CEO; Tel. +41 1 818 90 21 Dr. Werner Stadelmann, CFO; Tel. +41 1 818 90 61

Branche: Elektronik
ISIN:      CH0011795959
WKN:        1179595
Index:    SPI
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Kaba Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: