Kaba Holding AG

euro adhoc: Kaba Holding AG
Führungswechsel
Änderungen in der Führungsstruktur der Kaba Gruppe (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Rümlang, 9. Mai 2003 - In den Divisionen Door Systems und Access Systems der Kaba Gruppe finden verschiedene personelle Veränderungen statt. Neuer Leiter der Division Door Systems wird Jakob Gilgen, bisher Geschäftsführer der Kaba Gilgen AG in Schwarzenburg. Bei den Access Systems werden die Divisionen Access Systems Europe und Access + Key Systems Americas direkt CEO Ulrich Graf unterstellt. Diese Anpassung folgt der erfolgreichen und heute weitgehend abgeschlossenen Integration der 2001 akquirierten Unican-Gruppe. Division Door Systems Der Verwaltungsrat der Kaba Holding AG hat Jakob Gilgen per 1. Juli 2003 zum Leiter der Division Door Systems und zum Mitglied der Unternehmungsleitung Kaba Gruppe ernannt. Er ersetzt Sönke Bandixen, welcher seit 1997 in dieser Funktion tätig war. Jakob Gilgen (48) hat die seit 1996 zur Gruppe gehörende Kaba Gilgen AG, Schwarzenburg, in den letzten zehn Jahren zu einem technologisch führenden und profitablen Hersteller von Tür- und Torsystemen sowie Antriebssystemen ausgebaut. Dank seinem ausgewiesenen Know-how in der Entwicklung und Produktion, aber auch wegen seiner Vertrautheit mit den internationalen Märkten ist Jakob Gilgen für den Turnaround und Ausbau der Division Door Systems bestens qualifiziert. Als Folge des Wechsels von Jakob Gilgen von Schwarzenburg an den Konzernsitz in Rümlang übernimmt George Ulmschneider, bisher Geschäftsführer der Kaba AG, Vertriebsgesellschaft Schweiz, Wetzikon, die Geschäftsführung der Vertriebsorganisation Door Systems Schweiz der Kaba Gilgen AG, Schwarzenburg. Nachfolger von George Ulmschneider wird sein Stellvertreter Hanspeter Padrutt, bisher Leiter Systemintegration Schweiz. Division Access Systems Heribert Allemann hat die 2001 übernommenen Unican-Gesellschaften sehr erfolgreich in die Kaba Gruppe integriert. Zu diesem Zweck waren ihm weltweit alle Access Systems Divisionen direkt unterstellt. Er wird sich künftig auf den Ausbau der Division Access Systems Asia-Pacific sowie auf den zentralen Bereich Business Development + IT konzentrieren. Dabei bleibt er Stellvertreter des CEO. Ulrich Wydler, Leiter der Division Access Systems Europe, und Frank Belflower, Leiter der Division Access + Key Systems Americas, werden künftig direkt dem CEO rapportieren. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 09.05.2003 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Für weitere Informationen: Ulrich Graf, Delegierter des Verwaltungsrates und CEO, Tel. +41 1 818 90 61 Dr. Werner Stadelmann, CFO, Tel. +41 1 818 90 61 Kaba Holding AG CH-8153 Rümlang Branche: Elektronik ISIN: CH0011795959 WKN: 1179595 Index: SPI Börsen: SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: