Kaba Holding AG

euro adhoc: Kaba Holding AG
Geschäftsberichte
Geschäftsjahr 2001/2002 per 30.6.2002: Kaba steigert Gewinn um 47,5% (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Rümlang, 23. September 2002  -  Die Kaba Gruppe hat den Konzerngewinn um 47.5% auf 61,8 Mio. CHF und den Umsatz um 50,2% auf 1'027,0 Mio. CHF erhöht. Die Zunahmen in der Erfolgsrechnung sind zum grössten Teil auf die Erstkonsolidierung der Unican Gruppe während vollen zwölf Monaten (im Vorjahr drei Monate) zurückzuführen. Bei einem Umsatzsprung auf über 1 Mrd. CHF und in einem widrigen Umfeld vermochte Kaba im Geschäftsjahr 2001/2002 die betriebliche Rentabilität zu steigern. Der Netto Free-Cash-flow verdreifachte sich auf 72,6 Mio. und trug wesentlich zum Abbau der Bankschulden um 251,1 Mio. CHF bei. Der Verwaltungsrat schlägt die Ausschüttung einer unveränderten Dividende von CHF 3.- je Aktie im Nennwert von CHF 10.- vor. Während das wirtschaftliche Umfeld nach wie vor als schwierig einzustufen ist, geht Kaba davon aus, dass der Betriebsgewinn und der Free-Cash-flow durch die Integration von Unican weiterhin positiv beeinflusst werden.

Der konsolidierte Umsatz der Kaba Gruppe ist 2001/2002 gegenüber dem Vorjahr um 50,2% auf 1'027,0 Mio. CHF gestiegen. Mit einem Plus von 47,5% auf 61,8 Mio. CHF hat der Konzerngewinn bei einem deutlich gestiegenen Zinsaufwand beinahe proportional zugenommen. Die Gewinnsteigerung resultiert zu einem erheblichen Teil aus der erfolgreichen Umsetzung der im März 2001 gestarteten Integrationsprojekte.

Rezessionsresistenter EBIT und massiver Schuldenabbau

In einem  schwierigen wirtschaftlichen Umfeld kletterte der EBIT um 80,4% auf 123,0 Mio. CHF. Die EBIT-Marge, d.h. der EBIT in % der Betrieblichen Erträge, stieg von 9,6% im Vorjahr auf 12,1% im Berichtsjahr. Der EBITDA erhöhte sich gar um 3,1% auf 16,2%. "Die Ertragskraft der Kaba Gruppe ist durch Unican nachhaltig gestärkt worden. Sie hat sich auch für die Aktionäre, die bereits vor der Kapitalerhöhung 2001 an Kaba beteiligt waren, als vorteilhaft erwiesen", kommentiert Ulrich Graf, Delegierter des Verwaltungsrates und CEO. Kaba hat damit auch im siebten Geschäftsjahr seit der Publikumsöffnung die Vision eines 20%igen Gewinnwachstums pro Jahr wahr gemacht.

Die Zunahme des Netto Free-Cash-flow (ohne Beteiligungsinvestitionen) von 23,8 Mio. CHF im Vorjahr auf 72,6 Mio. CHF ist vor allem der Erstkonsolidierung von Unican über volle zwölf Monate und einem massiven Abbau des Umlaufvermögens insbesondere in Amerika zu verdanken. Der Netto Free-Cash-flow, die im Dezember 2001 erfolgreich platzierte Wandelanleihe über 138,0 Mio. CHF und Währungseffekte haben im Berichtsjahr einen Abbau der Bankschulden um 251,1 Mio. CHF ermöglicht.

Integrationserfolge prägen auch Kaba’s Zukunft

Die Zukunft der Gruppe wird wesentlich von der bislang sehr erfolgreich verlaufenen Integration der Unican Gesellschaften bestimmt. In einem positiven konjunkturellen Umfeld hält Kaba an der Vision einer durchschnittlichen Gewinnsteigerung von jährlich 20% pro Aktie fest. Sie ist auch im laufenden Geschäftsjahr 2002/2003 erreichbar, falls sich die wirtschaftlichen Vorzeichen in absehbarer Zeit verbessern.

Kaba ist heute in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum hervorragend positioniert. Die globale Marktführerschaft für Schlüsselrohlinge, Schlüsselkopiermaschinen, Schlüsselcodiermaschinen, Transponderschlüssel und Hochsicherheitsschlösser sowie die führende Position am europäischen Markt für elektronische Zutritts- und Zeiterfassungssysteme bilden eine sehr gute Ausgangslage für überdurchschnittliches Wachstum.

Kaba publiziert separaten Corporate Governance Bericht

Kaba hat die Berichterstattung erneut ausgebaut und eine separate Publikation über Corporate Governance erstellt. Die darin enthaltenen Informationen entsprechen schon heute der Corporate Governance Richtlinie der SWX Swiss Exchange, obwohl diese für Kaba erst ab dem Geschäftsjahr 2002/2003 verbindlich ist. Zudem hat Kaba den Geschäftsbericht und den Finanzbericht völlig neu konzipiert und die 7. Auflage des geschätzten Investor's Handbook herausgegeben. Alle Publikationen können telefonisch unter +41 1 818 90 61 oder online unter www.kaba.com bestellt und von dieser Webpage auch heruntergeladen werden.

Diese Kommunikation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte "glaubt", "geht davon aus", "erwartet" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: der Wettbewerb mit anderen Unternehmen, die Auswirkungen und Risiken neuer Technologien, die laufenden Kapitalbedürfnisse der Gesellschaft, die Finanzierungskosten, Verzögerungen bei der Integration von Akquisitionen, die Änderungen des Betriebsaufwands, die Gewinnung und das Halten qualifizierter Mitarbeiter, nachteilige Änderungen anwendbaren Steuerrechts und sonstige in dieser Kommunikation genannte Faktoren. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 23.09.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Für weitere Informationen: Kaba Holding AG 8153 Rümlang, Schweiz Fax +41 1 818 90 52 Ulrich Graf, President and CEO; Tel. +41 1 818 90 21 Dr. Werner Stadelmann, CFO; Tel. +41 1 818 90 61

Branche: Elektronik
ISIN:      CH0011795959
WKN:        1179595
Index:    SPI
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Kaba Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: