Accor Gestion Hôtelière et Services SA

Erster Schweizer Accor Tag zugunsten von "Cerebral" unter dem Patronat von Maria Walliser:

Am Sonntag, 9. Juni 2002, organisiert die Schweizer Accor Hotellerie in 16 Hotels ein Erlebnisfest für die ganze Familie Crissier (ots) - Die Schweizer Accor Hotellerie organisiert am Sonntag, 9. Juni 2002, den ersten Schweizer Accor Tag. Verteilt auf die ganze Schweiz findet ab 11 Uhr bis 18 Uhr gleichzeitig in 16 Hotels ein Erlebnisfest für die ganze Familie statt. Der Eintritt ist frei. Alle Angebote, seien es Darbietungen von Künstlern und Musikern, spannende Spiele, attraktive Tombola, überraschende Attraktionen oder Speise und Trank, werden mit "Accor" bezahlt: Das ist die Tageswährung, die vor Ort für zwei Franken pro Stück gekauft werden kann. Kein Angebot darf mehr als drei "Accor" kosten. Der Verkaufserlös aus jedem "Accor", der in Umlauf gebracht wird, geht an die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind "Cerebral". Grundsatz am Accor Tag: Das gesamte Geld fliesst zugunsten der Sicherheit beim Transport von Menschen im Rollstuhl (Safetrans) in die Region zurück, in der es eingesammelt worden ist. Der erste Schweizer Accor Tag steht unter dem Patronat von Maria Walliser. Die bekannte Skirennfahrerin und zweifache Mutter setzt sich seit langem für Kinder mit einer Behinderung ein. Die Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind "Cerebral" unterstützt Kinder mit cerebralen Bewegungsstörungen oder Muskeldystrophie. Mit einem Hilfsangebot soll der Start ins Leben erleichtert und die finanzielle Belastung der Familie tragbar gehalten werden. Die Stiftung wird von der Kontrollstelle ZEWO kontrolliert und ist als gemeinnützig anerkannt. Hans-Michael Leise, Generaldirektor Accor Hotellerie Affaires&Loisir Schweiz - Österreich, und Georges Schneider, Direktor Accor Economy Hotellerie Schweiz, laden die Bevölkerung und die Medien herzlich ein, den Accor Tag zugunsten von "Cerebral" an den Standorten folgender Hotels zu besuchen: Novotel Genève Centre, Novotel Lausanne Bussigny, Novotel Neuchâtel Thielle, Novotel Zürich Airport Messe, Novotel/Ibis/Etap Zürich City-TECHNOPARK®, Ibis Chur, Ibis Genève Aéroport, Ibis Genève Centre Gare, Ibis Lausanne Crissier, Ibis Luzern Kriens, Ibis Rothrist, Ibis Sion, Ibis Zug Baar, Ibis/Formule 1 Zürich Messe-Airport. Accor ist in der Schweiz mit insgesamt 22 Hotels vertreten, aufgeteilt auf die folgenden Marken: zwei Sofitel, fünf Novotel, elf Ibis, ein Etap Hotel, zwei Formule 1 und ein Hotel ohne Accor Marke. Das ist Accor (www.accor.com) Accor, in 140 Ländern mit 147'000 Mitarbeitern präsent, ist europäischer Marktführer und weltweit eines der führenden Unternehmen im Reise-, Tourismus- und Dienstleistungssektor. Zu Accor gehören zum einen der Bereich Hotellerie mit 3'700 Hotels (415'000 Zimmer) in 90 Ländern sowie Kasinos, Reisebüros und Restaurants. Das zweite Hauptgeschäftsfeld umfasst Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Institutionen. 13 Millionen Menschen in 31 Ländern nutzen täglich ein breites Dienstleistungsangebot (Menü-Schecks, Betreuung und Vorsorge, Betriebskosten-Management, Sozialleistungen, Incentive/Events), das von Accor entwickelt und verwaltet wird. ots Originaltext: Accor Schweiz Kommunikation Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt, Vermittlung von Interviews: Jürg Sigerist Kommunikationsbeauftragter Accor Schweiz Mobile +41/79/358'55'19 Fax +41/1/212'77'78 mailto: jsigerist@bluewin.ch [ 002 ]

Das könnte Sie auch interessieren: