Edition Salz & Pfeffer AG

Positive Bilanz der Gourmesse 2010

    Zürich (ots) - Mit einer überaus gut besuchten, erstmals durchgeführten Fachtagung und insgesamt rund 10 000 Messebesuchern fand die Gourmesse 2010 diesen Montag ein fulminantes Ende. Die Messeleitung, Edition Salz&Pfeffer, zieht eine positive Bilanz.

    Fulminant ging der letzte Tag der Gourmesse 2010 im Zürcher Kongresshaus zu Ende. Ein Höhepunkt bildete die erstmals durchgeführte Salz&Pfeffer-Fachtagung für Gastronomen und ambitionierte Hobby-Köche. In den drei, von Kulinarikexperte Patrick Zbinden moderierten Themenblöcken, kamen Topköche wie Heiko Nieder, Küchenchef von «the restaurant» im Hotel Dolder Grand, Antonio Colaianni, Restaurant Il Casale und Arno Sgier vom Restaurant Traube in Trimbach zu Wort. Über insgesamt 450 Personen besuchten die Gourmesse-Fachtagung. «Wir wurden überrannt, teilweise mussten die Besucher stehen, weil es keine freien Plätze mehr gab», sagt Messeleiter Hermann Trümpy von der Edition Salz&Pfeffer.

    Rund 10 000 Besucher fanden auch dieses Jahr den Weg ins Zürcher Kongresszentrum. Publikumsmagnet war einmal mehr die Salz&Pfeffer-Showküche, wo Spitzenköche wie Werner Tobler, Käthi Fässler, Fernsehkoch René Schudel und Dario Ranza ihre Kunst zum Besten gaben. Über 140 Aussteller verteilt auf 4000 Quadratmetern zeigten einem interessierten Publikum eine bunte Vielfalt hochwertiger Delikatessen. Diesjähriger Gastkanton war der Kanton Glarus.

    Die Gourmesse 2011 findet vom 7. bis 10. Oktober statt und wird zum 17. Mal von der Edition Salz&Pfeffer organisiert.

    Infos und Bildmaterial unter: www.gourmesse.ch

ots Originaltext: Edition Salz & Pfeffer AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stefan Schramm
Mobile: +41/76/560'19'01
E-Mail: sschramm@salz-pfeffer.ch



Das könnte Sie auch interessieren: