auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: März - Autoverkäufe rückläufig

Bern (ots) - April 2013. Die Käuferinnen und Käufer von neuen Autos haben den Rückwärtsgang eingelegt: Im Vergleich mit dem überdurchschnittlich verkaufsstarken Vorjahresmonat - letztes Jahr fanden im März rund 32'500 Neuwagen ihre Käufer - zeigt die aktuelle Verkaufsentwicklung einen Rückgang von 12,1 Prozent, was knapp 4'000 Einheiten entspricht. Insgesamt wurden im März 28'554 neue Autos an die Kunden ausgeliefert. Somit entwickeln sich die Neuwagenverkäufe bisher entlang der Prognose von auto-schweiz, rechnet doch die Importeursvereinigung für 2013 im Vergleich zum Vorjahr mit einer Verkaufseinbusse von rund 10 Prozent. «Wir werden zurzeit von den ausserordentlich guten Vorjahreszahlen abgestraft», kommentiert auto-schweiz Direktor Andreas Burgener das Ergebnis und fügt hinzu: «Ausserdem fehlten uns im März zwei Arbeitstage, die gerade während der Phase der Frühlingsausstellungen entscheidend zu diesem Resultat beigetragen haben.»

Die detaillierten Zahlen nach Marken stehen unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung.

Kontakt:

Andreas Burgener, Direktor
Tel.: +41/31/306'65'65
E-Mail: a.burgener@auto-schweiz.ch
Web: www.auto-schweiz.ch / www.cleverunterwegs.ch



Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: