auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Guter Start für Autos mit Alternativantrieb

Bern (ots) - Februar 2013. Um 60 Prozent haben die Neuzulassungen von Personenwagen mit Alternativantrieb im Januar 2013 gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Damit konnten sie ihren Anteil am Gesamtmarkt erstmals auf über 3 Prozent erhöhen (3.1%). Weniger rosig sieht es beim Gesamtmarkt aus. 21'022 neue Autos wurden zugelassen. Das sind 2'364 oder 10,1 Prozent weniger, als im Vorjahresmonat. Absolut gesehen ist das aber kein schlechtes Resultat. Über die letzten zehn Jahre gesehen, bedeutet das den 3. Platz. «In manchen Sportarten wäre man froh um eine Bronzemedaille», so der Kommentar von auto-schweiz Direktor Andreas Burgener, «Ausserdem entspricht eine Abnahme von 10 Prozent der Prognose der Importeure, die für 2013 ein Jahresergebnis von 295'000 Einheiten erwarten.»

Die detaillierten Zahlen nach Marken stehen unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung.

Kontakt:

Andreas Burgener
Direktor
Tel.: +41/31/306'65'65
E-Mail: a.burgener@auto-schweiz.ch
Web: www.auto-schweiz.ch , www.cleverunterwegs.ch



Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: