auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Autoverkäufe im März nach wie vor im Plus

Bern (ots) - April 2012. Mit einem Monatsplus von 7,9 Prozent oder 32'489 Neuwagen (März 2011: 30'107) befinden sich die Autoverkäufe in der Schweiz nach wie vor im Aufwind. Dies ganz im Gegensatz zur EU, wo die Neuwagenverkäufe im Februar in ein Minus von fast 10 Prozent gedreht haben. Auch das kumulierte Ergebnis darf sich sehen lassen: Per Ende März wurden hierzulande 79'130 Neuzulassungen verzeichnet, was rund 6'300 Einheiten respektive 8,6 Prozent mehr entspricht als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. «In Anbetracht der wenig erbauenden Nachrichten aus den EU-Ländern hält sich der Schweizer Automarkt vergleichsweise geradezu hervorragend», sagt auto-schweiz Direktor Andreas Burgener und ergänzt: «Dafür mache ich die attraktiven preislichen Angebote der Importeure und Markenvertreter sowie die zahlreichen technischen Neuerungen bezüglich Effizienzverbesserungen verantwortlich.»

Die detaillierten Zahlen nach Marken stehen unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung.

Kontakt:

Andreas Burgener
Direktor
Tel.: +41/31/306'65'65
E-Mail:a.burgener@auto-schweiz.ch
Internet: www.auto-schweiz.ch / www.cleverunterwegs.ch



Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: