auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Aufwärtstrend geht weiter

Bern (ots) - April 2011. Der erfreulich gute Start in den Autofrühling bestätigt sich. Im März wurden 5,6 Prozent oder knapp 1'600 neue Fahrzeuge mehr immatrikuliert als im Vorjahresmonat. Für das erste Quartal verbuchen die Importeure und ihre Markenhändler somit ein stolzes Plus von 10,4 Prozent oder 6'851 Neuwagenzulassungen. Noch nicht mitgezählt ist hier der zusätzliche Verkaufseffekt, den die zahlreichen lokalen und regionalen Ausstellungen nach sich ziehen werden, die erst gerade angelaufen sind. "Ich glaube, dass wir uns im Grossen und Ganzen auf ein gutes Autojahr freuen dürfen", kommentiert auto-schweiz-Direktor Andreas Burgener das Quartalsergebnis, "der Start ist auf jeden Fall sehr verheissungsvoll und man spürt, dass die Konsumenten Vertrauen gefasst haben und ihrer Kauffreude Ausdruck geben."

Die detaillierten Zahlen nach Marken stehen unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung.

Kontakt:

Andreas Burgener
Direktor
Tel.: +41/31/306'65'65
E-Mail:a.burgener@auto-schweiz.ch
Internet: www.auto-schweiz.ch / www.cleverunterwegs.ch


Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: