auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Autoverkäufe ziehen weiterhin an

    Bern (ots) - Oktober 2010. Wie bereits seit Monaten liegen die Neuwagenverkäufe auch im abgelaufenen September über dem Vorjahresmonat: Importeure und Händler konnten ein Plus von 5.3 Prozent oder 1'117 Fahrzeugen verbuchen. Kumuliert von Januar bis September ergibt dies eine Zunahme von 9.9 Prozent bzw. 19'506 Autos. "Die Basis für einen guten Autoherbst ist gelegt", konstatiert auto-schweiz Direktor Andreas Burgener, "und dies notabene noch ohne den Verkaufseffekt der zahlreichen regionalen und lokalen Autoshows in unserem Land, welcher aufgrund der üblichen Lieferfristen erst in einigen Wochen zu erwarten ist. Dies macht uns zuversichtlich für einen starken Spurt zu einem sehr guten Jahresergebnis für 2010."

    Bei den Nutzfahrzeugen kann auto-schweiz mit ähnlich guten Zahlen aufwarten: Die leichten Nutzfahrzeuge konnten im September ein Ablieferungsplus von 7,3 Prozent (kumuliert 9,3 Prozent) verzeichnen und der Auftragseingang bei den schweren Nutzfahrzeugen nahm um 9,8 Prozent (kumuliert 11,1 Prozent) zu.

    Die detaillierten Zahlen nach Marken stehen unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung.

ots Originaltext: auto-schweiz / auto-suisse
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andreas Burgener
Direktor
Tel.:        +41/31/306'65'65
E-Mail:    a.burgener@auto-schweiz.ch
Internet: www.auto-schweiz.ch , www.cleverunterwegs.ch



Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: