auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Autoverkäufe weiterhin im Plus

    Bern (ots) - September 2010. Auch im August konnten die Schweizer Autoimporteure bei den Neuwagenverkäufen eine Zunahme verbuchen: Im Vergleich zum Monat des Vorjahres wurden 11,9% oder 2133 Autos mehr in Verkehr gesetzt. Kumuliert von Januar bis August beläuft sich die Steigerung auf 10,5% oder 18389 Fahrzeuge. "Nach dem Krisenjahr 2009 hat sich der Automarkt überraschend gut erholt", stellt auto-schweiz Direktor Andreas Burgener fest und fügt hinzu: "Und jetzt stehen der Autosalon in Paris und die Herbstausstellungen der hiesigen Garagisten vor der Tür - das wird die Personenwagenverkäufe zusätzlich anschieben."

    Auch im Nutzfahrzeugsektor stehen die Zeichen auf Wachstum: Bei den leichten Nutzfahrzeugen legten die Ablieferungen an die Kunden um gut 12% zu und bei den schweren Nutzfahrzeugen konnten die Importeure in ihren Bestellbüchern einen um gut 15% höheren Auftragseingang verbuchen als im Vorjahresmonat. Welch grosses Potenzial für noch mehr Transporteffizienz, Umweltschutz und Sicherheit in der Nutzfahrzeugbranche steckt, zeigt übrigens die vom 23.-30. September in Hannover stattfindende IAA.

    Die detaillierten Zahlen nach Marken stehen unter www.auto-schweiz.ch zur Verfügung.

ots Originaltext: auto-schweiz / auto-suisse
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andreas Burgener, Direktor
Tel.:        +41/31/306'65'65
E-Mail:    a.burgener@auto-schweiz.ch
Internet: www.cleverunterwegs.ch / www.auto-schweiz.ch



Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: