auto-schweiz / auto-suisse

auto-schweiz: Treibstoffverbrauch der Neuwagen wiederum gesunken

Bern (ots) - Der durchschnittliche Treibstoffverbrauch der in der Schweiz im letzten Jahr verkauften Neuwagen ist grundsätzlich auf Zielkurs. Er sank gegenüber dem Vorjahr erneut um erfreuliche 2 Prozent. Trotzdem wurde das mit dem UVEK vereinbarte Zwischenziel per Ende 2005 um rund 7 Prozent verfehlt. Auch 2005 hat der durchschnittliche spezifische, d.h. verkaufsgewichtete Treibstoffnormverbrauch neuer Personenwagen erneut abgenommen. Im Schnitt lag der Verbrauch noch bei 7,67 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einer Abnahme von 1,92 Prozent gegenüber 2004 (7,82 l/100 km). Dieses Resultat wurde von auto-schweiz im Auftrag des Eidgenössischen Departementes für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) ermittelt. Leider wurde das für 2005 vereinbarte Ziel von 7,15 l/100 km nicht erreicht. Aber die 7,67 Liter entsprechen ziemlich genau dem Zielwert von 2003 (7.65 l/100 km). Der Rückstand auf die Marschtabelle beträgt somit rund 2 Jahre. Mehr sparsame Dieselfahrzeuge Die neu zugelassenen Dieselfahrzeuge erreichten einen Marktanteil von 28.8 Prozent und sind mit 6,63 l/100 km um 1,46 Liter sparsamer als die Benziner. Mit der Einführung der Abgasnorm Euro 4 werden die Dieselpersonenwagen auch immer sauberer. Der Trend zum Partikelfilter ist unverkennbar und wird sich in diesem Jahr fortsetzen. Mit 1418 Einheiten hat sich die Zahl der Hybridfahrzeuge beinahe verdreifacht. Das durchschnittliche Leergewicht der neuen PW's stieg um 16 kg (2004: 22 kg) auf nunmehr 1478 kg, was auf den anhaltenden Trend zu weiteren Sicherheits- und Komfortelementen sowie auf den erneut gestiegenen Dieselanteil zurückzuführen ist. Sparsame Fahrzeuge werden gekauft Das Autogewerbe hat zusammen mit dem Bundesamt für Energie die Energieetikette für Personenwagen erfolgreich umgesetzt. Im vergangenen Jahr konnten erfreulicherweise deutlich mehr als die Hälfte, nämlich 56.3 % der verkauften Fahrzeuge den Energieeffizienzkategorien A - C zugeordnet werden. Diese Fahrzeuge verbrauchen im Schnitt nur 6,63 l/100 km und erreichen damit schon heute fast das Ziel für das Jahr 2008 von 6,4 L/100 km. ots Originaltext: auto-schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Andreas Burgener, Direktor Tel. +41/31/306'65'65

Weitere Meldungen: auto-schweiz / auto-suisse

Das könnte Sie auch interessieren: