VA Technologie AG

euro adhoc: VA Technologie AG
Hauptversammlungen/Vorstandssitzungen / VA TECH Beschlussfassung der a.o. Hauptversammlung (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Im Rahmen der a.o. Hauptversammlung der VA TECH am 21. September in Linz, wurde bei einer Anwesenheit von 46,4 Prozent der VA TECH-Aktionäre gemäß Tagesordnungspunkt eins dem Antrag auf Kapitalerhöhung mit einer Mehrheit von 94,98 Prozent zugestimmt. Damit wird der VA TECH-Vorstand ermächtigt, das Grundkapital durch Ausgabe von bis zu 3,830.000 Stückaktien (max. 25 Prozent des Grundkapitals) gegen Bareinlage zu erhöhen. Die Umsetzung der Kapitalerhöhung ist noch für heuer geplant.

Weiters wurde gemäß Tagesordnungspunkt zwei, die Wahl von Ernst&Young zum neuen Abschlussprüfer für den Jahres- und Konzernabschluss aufgrund des Beschlusses aus der ordentlichen Hauptversammlung vom 29. April 2004, mehrheitlich bestätigt.

Goldman Sachs korrigiert Stückanteil um 40.000 Stück Goldman Sachs hat die am 17. September bekannt gegebene Anzahl der erworbenen Aktien auf 791.122 Stück per 21.September nachoben korrigiert. Dies entspricht nun einer Beteiligung von 5,16 Prozent an der VA TECH.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 21.09.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Bettina Pepek Press Officer

phone:  43 1 89100-3400 fax:    43 1 89100-4103 bettina.pepek@vatech.at

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000937453
WKN:        093745
Index:    ATX, ATX Prime, WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: VA Technologie AG

Das könnte Sie auch interessieren: