VA Technologie AG

euro adhoc: VA Technologie AG
Joint Ventures
VA TECH ELIN EBG Elektronik gründet Joint Venture mit Schneider Toshiba Inverter (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Partnerschaft mit Weltmarktführer Ausbau und Stärkung des Produktportfolios Umsatzerwartungen bei 20 -30 Millionen Euro VA TECH ELIN EBG Elektronik GmbH&CO, eine Tochter der börsenotierten VA TECH und führendes österreichisches Unternehmen für die Entwicklung, Produktion und Vertrieb von drehzahlgeregelten Antriebssystemen gibt die Gründung eines Joint Ventures mit dem Weltmarktführer Schneider Toshiba Inverter SAS, bekannt. Der Vertrag der beiden Unternehmen ist als langfristige Kooperation zu sehen, welche die Spezifikation, die Entwicklung sowie die Produktion von Frequenzumrichtern im oberen Leistungsbereich beinhaltet. VA TECH ELIN EBG Elektronik, an dem Joint Venture mit 40 Prozent beteiligt, vergrößert damit seine Sortimentsbreite deutlich und profitiert so von einem umfassenden und integrierten Produktportfolio zur Erfüllung bestehender Kundenbedürfnisse sowie zur Ansprache neuer Käufergruppen. Zudem unterstreicht das Unternehmen mit dieser Partnerschaft seine Kompetenz für Frequenzumrichter im diesem Bereich. Schneider Toshiba Inverter, mit einem Joint Venture-Anteil von 60 Prozent, wird dadurch seine weltweite Marktführerschaft auch auf dem Sektor von Frequenzumrichtern im oberen Leistungsbereich weiter stärken. VA TECH ELIN EBG Elektronik erwirtschaftete in 2003 mit 150 MitarbeiterInnen einen Umsatz von 45 Millionen Euro. Schneider Toshiba Inverter SAS ist eine Holding im Besitz von Schneider Electric und Toshiba Corporation. Mit 800 MitarbeiterInnen und einem Umsatz von 400 Millionen Euro in 2003, ist Schneider Toshiba Inverter der Weltmarktführer bei drehzahlgeregelten Antrieben mit einer starken geografischen Präsenz in Europa, Japan, China und den Vereinigten Staaten. Die Produkte werden von beiden Vertragspartnern unabhängig von einander vermarktet. Die Umsatzerwartungen des Joint Ventures liegen bei 20 bis 30 Millionen Euro. Wien, 13. September 2004

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 13.09.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Bettina Pepek Pressesprecherin Tel: +43 1/89100-3400, Fax: +43 1/89100-4103 e-mail: bettina.pepek@vatech.at

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000937453
WKN:        093745
Index:    ATX, ATX Prime, WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: VA Technologie AG

Das könnte Sie auch interessieren: