Orange Communications SA

Stellungnahme von Orange zum Vorgehen von Fust

    Lausanne (ots) - Orange legt viel Wert auf die Zufriedenheit ihrer Kundinnen und Kunden, nicht nur beim Vertragsabschluss, sondern auch bei der Beratung und der Betreuung danach. Da sich die Reklamationen von Orange Kunden im Zusammenhang mit der Betreuung in Fust-Filialen im letzten Jahr häuften, hat Orange die Vertriebszusammenarbeit mit Fust im Herbst 2004 per Ende Januar 2005 beendet.

    "Orange sieht der Aktion von Fust gelassen entgegen", sagt Adrian Schmucki, Verantwortlicher für die Verkaufskanäle von Orange Schweiz. "Unsere Kunden sind eine hohe Qualität in der Beratung und Betreuung gewohnt. Im Hinblick auf die bevorstehende Lancierung von UMTS steigen auch die Anforderungen der Kunden an eine kompetente Verkaufsberatung. Unsere regelmässigen Kundenbefragungen zeigen, dass unsere Kunden überdurchschnittlich loyal sind und unseren Service, insbesondere auch nach dem Vertragsabschluss, schätzen. Es ist bedauerlich, dass Fust eine solche Aktion auf Kosten der Kunden und ausschliesslich zum eigenen Nutzen durchführt."

ots Originaltext: Orange Communications SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Orange Communications SA
World Trade Center
Therese Wenger, Director Media & PR
Av. de Gratta-Paille 2
Case postale 455
1000 Lausanne 30 Grey
Telefon:  +41/21/216'10'16
Mobil:      +41/78/787'10'16
Fax:         +41/21/216'10'15
E-Mail:    therese.wenger@orange.ch
Internet: www.orange.ch



Weitere Meldungen: Orange Communications SA

Das könnte Sie auch interessieren: