Orange Communications SA

Orange lanciert Mobi-Click: das einfache Schweizer Mobiltelefon mit nur drei Tasten - Einfache und nützliche Orange Angebote

Orange bietet ab dem 16. August 2004 mit Mobi-Click ein Mobiltelefon an, das mit nur drei Tasten bedient wird. Das in der Schweiz hergestellte Mobi-Click eignet sich für Menschen, die ein einfach zu bedienendes Mobiltelefon nur zum Telefonieren wollen, beispielsweise ältere oder betagte Menschen. Sie können ohne Nummerneingabe ihre ...

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100478021

    Lausanne (ots) - Orange bietet ab dem 16. August 2004 mit Mobi-Click ein Mobiltelefon an, das mit nur drei Tasten bedient wird. Das in der Schweiz hergestellte Mobi-Click eignet sich für Menschen, die ein einfach zu bedienendes Mobiltelefon nur zum Telefonieren wollen, beispielsweise ältere oder betagte Menschen. Sie können ohne Nummerneingabe ihre Familienangehörigen anrufen und sind für diese auch einfach und jederzeit erreichbar.

    Die zahlreichen Funktionen der heutigen Mobiltelefone führen dazu, dass diese nicht von allen Menschen eingesetzt werden. Gerade bei älteren oder betagten Menschen ist dies der Fall, wenn sie ihre Angehörigen oder Betreuer von unterwegs kontaktieren möchten. Jürg Gäumann, seit 13 Jahren Leiter des Altenwohnheims Büttenberg bei Biel, bestätigt dies aus seiner Erfahrung: "Es kommt vor, dass sich unsere Seniorinnen und Senioren beim Einkaufen oder Spazieren verirren. Sie können uns kaum kontaktieren, weil sie kein Mobiltelefon haben. Diese sind ihnen meist zu kompliziert."

    Das Mobi-Click von Orange ist ein schlichtes, einfaches Mobiltelefon. Es verfügt über drei grosse Tasten. Das macht es zum einfachsten Mobiltelefon der Welt. "Orange macht mit dem Mobi-Click älteren oder betagten Menschen ein Angebot, das für sie einen besonderen Nutzen hat und ihnen Sicherheit gibt", erklärt Timm Degenhardt, Marketing-Chef bei Orange, "wir wollen mit unseren Angeboten die Menschen im Alltag unterstützen. Deshalb konzentrieren wir uns bei unseren Produkten und Dienstleistungen vermehrt auf die Einfachheit und die Benutzerfreundlichkeit."

    Mobi-Click von Orange verfügt über eine rote, eine grüne und eine blaue Taste, auf denen beliebige Nummern, beispielsweise von Familienangehörigen und Betreuern, einfach gespeichert werden können. Mit einem einzigen Knopfdruck können diese angerufen werden. Ebenso einfach ist es, einen Anruf zu beantworten, sei es per Knopfdruck, mit der automatischen Anrufannahme oder der Freisprechfunktion.

    Einfach telefonieren, nichts tun

    Wer ein Mobi-Click für sich selbst oder jemand anderen kaufen will, kann das Mobiltelefon in einer der schweizweit 37 Orange eigenen Verkaufsstellen oder in einer der über 950 Poststellen bestellen. Bei der Bestellung können drei Rufnummern angegeben werden, mit denen die drei Tasten des Mobi-Click belegt werden sollen. Das Mobi-Click wird kurz darauf von der Post nach Hause geliefert - vorkonfiguriert, bereit für den sofortigen Einsatz.

    Die Rufnummern-Belegung der drei Tasten lässt sich jederzeit ändern. Zudem lässt sich rund um die Uhr überprüfen, über wie viel Standby- und Gesprächszeit (Akku-Ladestand) das Mobi-Click noch verfügt. Beides kann mit einem kostenlosen Anruf auf die speziell zur Verfügung stehende Mobi-Click Hotline von Orange (Telefon 0800'700'078) oder mit einem kostenpflichtigen Steuerungs-SMS von einem anderen Mobiltelefon aus gemacht werden.

    Betreuer oder Familienangehörige können so das Mobi-Click der betreuten Personen aus der Ferne einstellen und die ständige Erreichbarkeit einer Bezugsperson gewährleisten. Die Standbyzeit des Mobi-Click beträgt 200 Stunden, die maximale Gesprächszeit 160 Minuten.

    Das Mobi-Click von Orange kann ab dem 16. August 2004 exklusiv in den schweizweit 37 Orange eigenen Verkaufsstellen sowie in über 950 Poststellen bestellt werden. In Verbindung mit dem Mobi-Click Preisplan (monatliche Grundgebühr von CHF 19.90 inkl. Gesprächsguthaben von CHF 10.-, Laufzeit 12 Monate) kostet das Mobi-Click von Orange CHF 99.- inklusive abgespeicherter Nummernbelegung.

    Über Mobi-Click

    Die Mobi-Click AG wurde im Juni 2003 in Cham gegründet. Gestartet mit fünf Personen, zählt dieses Schweizer Familienunternehmen heute 30 Mitarbeitende sowie eine Filiale in Hongkong. Mit ihren Mobiltelefonen und Diensten zur mobilen Kommunikation vermittelt Mobi-Click den Menschen Sicherheit im Umgang mit moderner Technologie und nimmt ihnen die Berührungsängste. Die Produkte reichen von Kleinstalarmanlagen in Kombination mit einem Mobiltelefon bis hin zu speziellen Mobiltelefonen für ältere und ganz junge Menschen. Die Geräte werden in der Schweiz produziert. Die Produktion wurde bisher sukzessive ausgebaut. Die Mobi-Click AG konzentriert sich mit Ihren Tätigkeiten auf die Märkte in Europa, Osteuropa, Asien einschliesslich China, Mittlerer Osten, Afrika und Australien. An der Ausdehnung auf die Märkte in Süd- und Nordamerika wird derzeit gearbeitet.

    Kontakt für weitere Informationen zu Mobi-Click:

    Mobi-Click AG     Herr Gerhard Pütter     Verwaltungsratspräsident     Alte Steinhauserstrasse 19     6330 Cham     Tel. +41/52/675'54'40     E-Mail: gerhard.puetter@mobi-click.com

    Mobi-Click AG     Herr Peter Keller     Geschäftsführer     Alte Steinhauserstrasse 19     6330 Cham     Tel. +41/41/763'27'27     E-Mail: peter.keller@mobi-click.com

    Mehr über das Mobi-Click, Orange und die weiteren Orange Dienstleistungen und Produkte finden Sie im Internet: www.orange.ch

ots Originaltext: Orange Communications SA
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Orange Communications SA
World Trade Center
Av. de Gratta-Paille 2
Case postale 455
CH-1000 Lausanne 30 Grey

Therese Wenger, Director Media & PR
Mobile:    +41/78/787'10'16
Tel.         +41/21/216'10'16
Fax          +41/21/216'10'15
E-Mail:    therese.wenger@orange.ch
Internet: www.orange.ch



Weitere Meldungen: Orange Communications SA

Das könnte Sie auch interessieren: