Orange Communications SA

Neue Kooperationen mit kitag und Europlex - Orange baut Leaderstellung bei Kinopartnerschaften weiter aus

    Lausanne (ots) - Orange baut sein Engagement im Bereich Kino weiter aus und wird Kooperationspartner der zwei führenden Schweizer Programmgestalter kitag und Europlex. Geplant sind zahlreiche neue Marketingaktivitäten wie regelmässige Orange Vorpremieren, CineNights & Days, Ticket-Verbilligungen (Ciné-Card und MovieCard) sowie neue Multimediadienste rund um Kino und Film über MMS/SMS.

    Der Ausbau der Orange-Aktivitäten im Bereich Kino ist eine logische Konsequenz aus den ausgezeichneten Erfahrungen beim bisherigen Sponsoring-Engagement OrangeCinema anlässlich der fünf grössten OpenAir-Kinos der Schweiz. Seit 2000 haben sich diese Partnerschaften für Orange als ideale Auftrittsplattform erwiesen, weil damit die für das Unternehmen wichtigen Markeninhalte und Emotionen optimal transportiert werden können. Die nun ausgebaute Präsenz rund um Kino und Film fügt sich ideal in die weltweite Marketing-Strategie der Orange Gruppe ein.

    Neu auch Partner beim Kino im Hauptbahnhof in Zürich

    Neben der neuen Kinopartnerschaft tritt Orange weiterhin als Haupt- und Titelsponsor bei den Schweizer OpenAir-Kinos, den sogenannten OrangeCinemas, auf. Ebenso unterstützt Orange neu den Grossanlass "Credit Suisse Kino im HB" (13. bis 23. Mai 2004) in Zürich. Mit der Kooperation mit kitag und Europlex erreicht Orange rund 4,5 Millionen Kinozuschauer in der ganzen Schweiz und wird ganzjährig rund um das Thema Film und Kino präsent sein.

    Für Orange-Kunden sind spezielle Zusatzangebote geplant: Für gewisse Orange CineDays können sie verbilligte Tickets beziehen (z.B. 2 für 1). Sie werden zu Orange CineNights und exklusiven Vorpremieren mit Stars und Regisseuren geladen oder erhalten eine Ciné-Card und zwei Tickets beim Abschluss eines Abonnements.

    Die Partnerschaft zwischen Orange und kitag und Europlex wird zudem bald schon ein neues Angebot möglich: Kinogänger werden demnächst Tickets per SMS reservieren können. Zudem halten neue SMS- und MMS-Angebote Filmfans über Programme und aktuelle Neuigkeiten aus der Welt des Kinos auf dem Laufenden.

ots Originaltext: Orange Communications SA
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Orange Communications SA
World Trade Centre
Avenue de Gratta-Paille 2
Case postale 455
CH-1000 Lausanne 30 Grey

Therese Wenger, Media Relations
Tel.         +41/21/216'10'16
Fax          +41/21/216'10'15
Mobile:    +41/78/787'10'16
E-Mail:    therese.wenger@orange.ch
Internet: www.orange.ch



Weitere Meldungen: Orange Communications SA

Das könnte Sie auch interessieren: