Schweizer Ausbildungszent. Militärmusik

Programmänderung bei den EXPO.02-Events des Schweizer Armeespiels

Aarau (ots) - Die Schweizer Armee gibt eine Änderung in ihrem Eventprogramm an der Expo.02 bekannt. Das Projekt "Piano Lights" muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Die für das letzte Juni-Wochenende geplanten drei Aufführungen werden durch zwei Gratiskonzerte ersetzt. Das Symphonische Blasorchester Schweizer Armeespiel wird die Öffentlichkeit am Freitag, 28. Juni 2002, in das Podium in Düdingen und am Samstag, 29. Juni 2002, in den "Temple du Bas" in Neuchâtel einladen. Bereits für "Piano Lights" bezogene Ticekts können bei TicketCorner zurückgegeben werden. Das Armeespiel ist im Rahmen der EXPO.02 mit der "Hip Brass Hop Opera" "Under The Bridge" (2. - 4. August, Arteplage Neuchâtel), der "Aventicum Musical Parade" (6. - 7. September, römische Arena Avenches) und dem "International Military Big Band Festival" (11. bis 13. Oktober, Arteplage Biel-Bienne, Hauptbühne) nach wie vor äusserst prominent vertreten. Die Schweizer Militärmusik ist ausserdem mit Regiments- und Rekrutenspielen während der ganzen EXPO.02 auf den Arteplages in Biel-Bienne, Murten-Morat, Neuchâtel und Yverdon-les-Bains präsent. Ein vollständiger Veranstaltungskalender befindet auf der Homepage Schweizer Militärmusik www.militaermusik.ch ots Originaltext: Schweizer Ausbildungszentrum Militärmusik Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Jürg Blaser Schweizer Ausbildungszentrum Militärmusik Kaserne 5001 Aarau Tel. +41/62/834'72'80 Fax +41/62/834'72'83

Das könnte Sie auch interessieren: