V8STAR

Rennbericht V8STAR 3. Lauf Nürburgring - Erster V8STAR-Sieg für Pedro Lamy - Wechsel an der Tabellenspitze

    Hamburg (ots) - Der Gewinner des dritten Saisonlaufs heisst Pedro
Lamy (30). Nach einem spannenden Zweikampf um die Spitze setzte sich
der Galeria Kaufhof Team Zakspeed-Fahrer gegen seinen Teamkollegen
Robert Lechner (24) und Irmscher-Pilot Johnny Cecotto (46) durch. Bei
strahlendem Sonnenschein und mehr als 100.000 Zuschauern feierte
Neueinsteiger Pedro Lamy auf dem neu umgebauten Nürburgring (Länge:
5,141 km) seinen ersten Sieg in der V8STAR-Rennserie. Der Ex-DTM und
Formel 1-Pilot aus Portugal lieferte sich - genau wie im ersten
Rennabschnitt am Donnerstag - ein packendes Duell mit seinem
österreichischen Teamkollegen Robert Lechner. Als hartnäckigster
Verfolger erwies sich einmal mehr V8STAR-Champion Johnny Cecotto
(Irmscher Motorsport), der nach seinem dritten Platz nun punktgleich
mit Lamy die Fahrer-Wertung anführt.
    
    Lechner hatte das Rennen bis zum obligatorischen Boxenstopp
angeführt. Teamkollege Lamy wurde beim Radwechsel schneller als
Johnny Cecotto abgefertigt und kam vor dem Venezolaner wieder zurück
auf die Strecke. Lamy gelang dann kurze Zeit später der Sprung an die
Spitze, als er sich nach dem Ende der Safety Car-Phase an seinem
österreichischen Teamkollegen vorbei bremste. Die Führung verteidigte
er bis ins Ziel. "Schon bei meinem dritten Rennen zu gewinnen, macht
mich sehr glücklich. Die Technik ist in der V8STAR für alle gleich,
aber heute hat unser Team den Unterschied gemacht. Die Boxenstopps
waren perfekt. Danke dafür", lobte der Portugiese seine Mannschaft
vom Zakspeed-Team, die sowohl die Team- als auch die
Boxenstopp-Wertung für sich entschieden.
    
    Der Stand in der V8STAR-Rennserie: 1. Pedro Lamy, Johnny Cecotto,
beide 89 Punkte; 3. Robert Lechner, 87; 4. Roland Asch, 82; 5. Thomas
Mutsch, 75.
    
    Der nächste Lauf der V8STAR findet am 15. Juni auf dem
EuroSpeedway Lausitz statt.
    
    Mehr Infos, Zitate aller Fahrer sowie Fotos finden Sie im
Internet: www.V8STAR.com/media
    
ots Originaltext: V8STAR
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Stefan Pajung,
Telefon +49/40/300682-40
mailto: media@V8STAR.com
[ 001 ]



Weitere Meldungen: V8STAR

Das könnte Sie auch interessieren: