Euromed AG

euro adhoc: Euromed AG
Geschäftsberichte
Halbjahresbericht 30.06.2004 - Festlegung strategischer Positionen (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Fürth, den 05. August 2004 Die EUROMED AG, Betreiber einer interdisziplinären belegärztlichen Privatklinik und einer Beratungsgesellschaft im Gesundheitswesen in Fürth, hat im Verlauf des 1. Halbjahres einen Umsatzrückgang um ca. 15,7 % auf 7.350 T EUR hinnehmen müssen. Diese Entwicklung ist zum einen Auswirkung der gesetzlichen Änderung der Beihilferegelungen (Ad-Hoc-Mitteilung vom 20.Februar 2004). Zum anderen ist die Inanspruchnahme ambulanter und stationärer Dienstleistungen aufgrund der Auswirkungen der Gesundheitsreform seit Jahresbeginn insgesamt rückläufig. Von dieser Entwicklung war auch die EuromedClinic betroffen. Zusätzlich belastet die weitere Verkürzung der Liegedauer die berechenbaren Behandlungstage und somit den Umsatz. Die kostenseitig erreichten Einsparungen, zuletzt die Mietreduzierung von März 2004, konnten den Umsatzrückgang nicht kompensieren, so dass das EBT im Konzern nach IAS ist mit 568 T EUR negativ (Vorjahr -28 T EUR) war. Somit beträgt zum Stichtag 30. Juni 2004 die Eigenkapitalquote knapp 30% (Vorjahresvergleich ca. 32%) und der Barmittelbestand + 728 T EUR (Vj. + 808 T EUR). Der Vorstand bringt in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat die strategische Ausrichtung mit dem Aufbau klinischer Strukturen in Form medizinischer Leistungszentren weiter voran. Trotz der weiterhin erkennbar schwierigen Entwicklung im Gesundheitswesen und der sicher nicht problemlosen Umstrukturierung wird die verbesserte strategische Position der EuromedClinic positive Konsequenzen für die wirtschaftliche Entwicklung zeigen. Ende der Mitteilung euro adhoc 05.08.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Harald Niebler Investor Relations EUROMED AG Tel.: +49 (0) 911-9714-604 Fax: +49 (0) 911-9714-607 E-Mail: boerse@euromed.de Branche: Gesundheitsdienste ISIN: DE0005706808 WKN: 570680 Index: CDAX, General Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: