Euromed AG

euro adhoc: Euromed AG
Vorstand/Personalie
EUROMED AG: Vorstandsvorsitzender Wolf-Michael Wünsche legt Amt zum 31.12.2002 nieder (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Fürth, den 10. Dezember 2002. Der Vorstandsvorsitzende der EUROMED AG (WKN 570 680 - geregelter Markt) hat im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat sein Amt mit Wirkung zum Ende des Geschäftsjahres, 31.12.2002, niedergelegt, um der angestrebten Neustrukturierung entsprechende Impulse zu verleihen. Wolf-Michael Wünsche wird als Mitbegründer und Mehrheitsaktionär dem Unternehmen weiterhin eng verbunden bleiben.

Dies gab der Aufsichtsrat heute dem Unternehmen bekannt. Die Unternehmensgeschäfte werden zunächst durch den Alleinvorstand Dr. Ole Wiesinger geführt.

Das bereits in den Grundzügen vorgelegte Restrukturierungskonzept wird bis Ende Januar 2003 fixiert werden. Aufgrund der geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen und nicht zuletzt der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und deren Auswirkung auf das Unternehmen sind diese Maßnahmen für notwendig erachtet worden. Die positive Umsetzung wird durch externe Branchenspezialisten begleitet und sieht, neben strengen Kostenmaßnahmen, Umsatzsteigerungen durch Konzentration und Ausbau ärztlicher Fachgebiete vor.

Das Unternehmen verfügt zum Stichtag 30.11.2002 über eine positive Liquidität in Höhe von 1,02 Mio. EUR.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 10.12.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Harald Niebler Investor Relations EUROMED AG Tel.: +49 (0) 911-9714-604 Fax: +49 (0) 911-9714-607 E-Mail: boerse@euromed.de

Branche: Gesundheitsdienste
ISIN:      DE0005706808
WKN:        570680
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: Euromed AG

Das könnte Sie auch interessieren: