Kommunalkredit Austria AG

EANS-Adhoc: Kommunalkredit Austria AG
Spaltung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Spaltung

17.11.2009

Die Kommunalkredit Austria AG erwartet, dass in unmittelbarer Zukunft mit der Republik Österreich eine Vereinbarung über ihre zukünftige Kapitalisierung abgeschlossen werden wird. Demnach wird die am 24.4.2009 von der Republik Österreich gewährte Bürgschaft für bestimmte Aktiva der Kommunalkredit Austria AG in Höhe von EUR 1.207,9 Mio. durch eine dreijährige passivseitige Haftung des Bundes in Höhe von EUR 1 Mrd. gegen Gewährung eines Besserungsscheins auf zukünftige Jahresüberschüsse abgelöst. Dem steht eine Verpflichtung der Kommunalkredit Austria AG gegenüber - bis auf Weiteres für die dreijährige passivseitige Haftung ein Entgelt in Höhe von 10 % p. a., somit EUR 100 Mio. p. a., an den Bund zu leisten.

Weiters wird erwartet, dass die Republik Österreich der Tochtergesellschaft der Kommunalkredit Austria AG, der Kommunalkredit Depotbank AG, zur Vorbereitung der geplanten Abspaltung des Kernbankgeschäfts der Kommunalkredit Austria AG in die Kommunalkredit Depotbank AG eine Kapitalzufuhr von ca. EUR 250 Mio. gewährt. Hieran wird sich der Minderheitsaktionär der Kommunalkredit Austria AG, der Österreichische Gemeindebund, im Ausmaß seines Anteils von 0,22 % beteiligen. Mögliche Begleitmaßnahmen der Kapitalisierung werden noch final mit der Europäischen Kommission abgestimmt.

Vor diesem Hintergrund erwartet die Kommunalkredit Austria AG weiters, dass bei ihrer für 17.11.2009 anberaumten außerordentlichen Hauptversammlung, sowie bei der am selben Tag anberaumten außerordentlichen Hauptversammlung ihrer Tochtergesellschaft, der Kommunalkredit Depotbank AG, die im Zuge ihrer Umstrukturierung geplante Spaltung von den Aktionären beider Gesellschaften genehmigt und in der Folge vorbehaltlich der Eintragung im Firmenbuch sowie der aufsichtsrechtlichen Bewilligung umgesetzt werden wird.

Die Durchführung der getroffenen Maßnahmen ist mit den zuständigen Dienststellen der Europäischen Kommission grundsätzlich abgestimmt. Die Gespräche hinsichtlich der erforderlichen finalen Genehmigung der Europäischen Kommission für den gesamten Restrukturierungsplan verlaufen konstruktiv.

Mit Wirksamkeit der Spaltung wird das Kernbankgeschäft der Kommunalkredit Austria AG, welches alle kommunal- und infrastrukturnahen, strategischen Aktiva sowie das diesbezügliche Neugeschäft umfasst, in die Kommunalkredit Depotbank AG zur Aufnahme abgespalten. Die Firma der Kommunalkredit Depotbank AG wird zukünftig Kommunalkredit Austria AG lauten. Die übrigen, nicht strategischen Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, einschließlich des Wertpapierportfolios und der Beteiligung der Kommunalkredit Austria AG an der Kommunalkredit International Bank Ltd (Zypern), verbleiben in der Kommunalkredit Austria AG, deren Firma zukünftig KA Finanz AG lauten wird. Die UGB-Bilanzsumme der KA Finanz AG wird nach der Spaltung rund EUR 17,5 Mrd. betragen, jene der Kommunalkredit Depotbank AG (zukünftig: Kommunalkredit Austria AG) inkl. Kapitalzufuhr rund EUR 16,2 Mrd.

Im Zuge der Spaltung werden den Inhabern von Ergänzungskapital und Partizipationskapital der Kommunalkredit Austria AG gleichwertige Rechte iSv § 15 Abs. 5 Spaltungsgesetz in der Weise gewährt, dass bestehende Emissionen mit einem auf 75,83 % des ursprünglichen Betrags reduzierten Nominale in der KA Finanz AG verbleiben, und die Kommunalkredit Depotbank AG (zukünftig: Kommunalkredit Austria AG) den Inhabern entsprechende, mit identischen Bedingungen ausgestattete Instrumente mit einem Nominale in Höhe von 24,17 % des ursprünglichen Betrags gewährt. Diese Aufteilung entspricht dem Verhältnis der für Zwecke der Eigenmittelunterlegung ermittelten "risk-weighted assets" beider beteiligter Gesellschaften nach der Spaltung. Es muss aus heutiger Sicht davon ausgegangen werden, dass auf das in der KA Finanz AG verbleibende Ergänzungskapital und Partizipationskapital für einen absehbaren Zeitraum keine Kupons ausgeschüttet werden können. Hingegen erwartet der Vorstand bei Eintreten des prognostizierten Geschäftsverlaufs, dass eine Ausschüttung von Kupons auf solche Instrumente in der Kommunalkredit Depotbank AG (zukünftig: Kommunalkredit Austria AG) grundsätzlich möglich sein soll. Darüber hinaus wird auf die bereits in der Ad-hoc-Meldung vom 26.8.2009 publizierte Verlustbeteiligung des Partizipationskapitals auf Basis der Rechnungslegungsvorschriften nach UGB verwiesen.

Weitere Angaben: englische Version http://www.kommunalkredit.at/EN/Kommunalkredit/Press/PressReleases

Sprache:            Deutsch, Englisch

Emittent:
Kommunalkredit Austria AG
Türkenstraße 9
1092 Wien
Österreich
Telefon: +43/1/31 6 31-640
E-Mail: investorrelations@kommunalkredit.at
Internet:          www.kommunalkredit.at

ISIN: XS0285503248, XS0252707624, DE000A0DHT43, XS0270579856, AT0000320890, AT0000329966, XS0437341307, AT0000329859, AT0000329842, DE0002490505, XS0431077550, XS0427232409, XS0422281252, AT0000A0D675, XS0416396108, XS0414763382, CH0022603424, XS0410581614, AT0000329941, AT0000329768, XS0455437904, XS0455436179, XS0452330656, XS0450912018, XS0385340764, XS0384064936, XS0373257590, XS0363957530, XS0362591249, XS0361391617, XS0354530593, XS0354531211, XS0354530916, XS0342083101, XS0340901908, XS0336932065, XS0316603785, XS0315498765, XS0315418839, XS0304532392, XS0302365134, XS0299062389, XS0289015777, XS0286975973, XS0286872576, XS0286031777, XS0284919056, XS0285666383, XS0279423775, XS0275587987, XS0275587987, XS0271821513, XS0270872640, XS0267998481, XS0267751245, XS0266826659, XS0261832942, XS0260020366, XS0257275098, XS0255439803, CH0025662831, CH0025662831, CH0025662831, XS0253410236, XS0252863245, XS0252786669, XS0252593198, DE000A0GPU96, XS0245717854, XS0245191555, XS0244843511, XS0243521530, XS0242204609, XS0242018645, XS0241451581, CH0024015452, XS0236776877, XS0235597068, CH0022654518, CH0022654518, CH0022654518, XS0227404661, CH0022280058, XS0222702655, XS0219327524, XS0218834843, XS0218885670, XS0218885910, XS0218474533, XS0215839019, XS0215865287, XS0216184621, XS0215246546, XS0214981812, XS0214564972, XS0213831471, XS0213830820, XS0213696916, XS0213230047, XS0212932700, CH0020669583, CH0020669583, XS0212122534, XS0211496590, XS0210167218, CH0020208473, CH0020208473, CH0020208473, XS0205974701, XS0200950599, XS0197387953, XS0187975262, XS0186736228, AT0000441209, XS0185015541, CH0017447787, CH0017447787, XS0180539420, XS0176120268, XS0172076365, CH0016143015, XS0166801174, XS0165196261, XS0163624504, XS0160668181, XS0144772927, XS0140045302, XS0137435334, DE0004530902, DE0004530902, XS0107642547, XS0107642547, XS0104786263, AT0000320858, XS0100920353, AT0000320833, XS0095210034, XS0095210034

Börsen:              Wien, Luxemburg, Amsterdam, Frankfurt, Zürich

Emittent:          Kommunalkredit Austria AG

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Kommunalkredit Austria AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Kommunalkredit Austria AG
Treasury - Financial Markets
Thomas Fendrich
1092 Wien, Türkenstraße 9
Tel. ++43(0)1/31631-640
Fax: ++43(0)1/31631-505 oder/or 99640
Mail: t.fendrich@kommunalkredit.at

Branche: Banken
ISIN:      
WKN:        
Börsen:  Wien / Börse



Weitere Meldungen: Kommunalkredit Austria AG

Das könnte Sie auch interessieren: