Bayer (Schweiz) AG

Bayer (Schweiz) AG Diagnostika: Geburtstagsfest für Kantha Bopha und ein Blutzuckermessgerät/Beatocello auf Schloss Lenzburg

Dr. Susanne Devay und Walter Bechtiger von Bayer (Schweiz) begrüssen die Gäste im Rittersaal auf Schloss Lenzburg in stilgerechter Kleidung

Querverweis: Die Bilder wurden von Photopress über das Satellitennetz von Keystone verbreitet (Siehe auch www.photopress.ch und www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs)

    Zürich (ots) - Die Stiftung Kinderspital Kantha Bopha von Dr. Beat Richner feiert dieses Jahr ihren 10. Geburtstag. Ebenfalls seit zehn Jahren erfolgreich ist das Blutzuckermessgerät Elite von Bayer. Anlass genug für rund 250 Diabetes-Fachleute, am Sonntagabend im grossen Rittersaal auf Schloss Lenzburg Beatocello live zu erleben und gleich zweimal Geburtstag zu feiern.

    Dr. Beat Richners Philosophie ist einfach: Jedes Kind hat das Recht auf moderne medizinische Versorgung, ganz egal, wo es lebt. In seinem Alltag in Kambodscha ist dies jedoch nicht einfach durchzusetzen, denn sein Kampf ist ein Kampf an vielen Fronten: Neben dem täglichen Einsatz für die kranken und verunfallten Kinder beschäftigen ihn Behörden, internationale Organisationen und nicht zuletzt die Spendensammlung in der Schweiz.

    Mit einer beeindruckenden Energie und totalem Engagement setzen sich Beatocello und seine rund 1200 einheimischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mittlerweile drei Spitälern für das Leben von zehntausenden von Kindern ein. Seine Operation kostet mittlerweile gegen 20 Mio Franken jährlich; mit westlicher Infrastruktur und modernen Medikamenten können damit rund 42.000 Kinder hospitalisiert und rund 560.000 Patienten ambulant behandelt werden. Zudem werden jedes Jahr mehr als 130.000 Kinder geimpft. Diese Leistungen werden kostenlos erbracht, weil sich die Menschen in Kambodscha eine medizinische Behandlung schlicht nicht leisten könnten.

    In den Kinderspitälern in Kambodscha werden auch Diabetes-Diagnose, -Prophylaxe und -Behandlung angewendet, unter anderem auch dank den Blutzuckermessgeräten von Bayer Diagnostika. Eines dieser Geräte, das Glucometer Elite, ist seit zehn Jahren erfolgreich auf dem Markt. Zum Jubiläum hat sich das Diabetes-Team von Bayer etwas besonderes einfallen lassen und seine Kunden und Partner zu einer Geburtstagsfeier mit Beatocello eingeladen. Die rund 250 Gäste aus der Diabetes-Fachwelt waren beeindruckt von Beat Richners Berichten und seiner Musik. Statt den Kunden Geschenke zu machen, überreichte Dr. Susanne Devay Beatocello einen Check für seine Arbeit in Kambodscha. Das anschliessende einfache Nachtessen, das einladende Ambiente und die historischen Kostüme des Diabetes-Teams von Bayer rundeten einen gelungenen Kundenanlass ab.

    Mehr informationen zu Bayer (Schweiz) AG: www.glucometer.ch

ots Originaltext: Bayer (Schweiz) AG Diagnostika
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bayer (Schweiz) AG Diagnostika
Walter Bechtiger / Dr. Susanne Devay
Grubenstrasse 6
8045 Zürich
Tel. +41/1/465'81'11
Fax  +41/1/465'83'53
[ 020 ]


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Bayer (Schweiz) AG

Das könnte Sie auch interessieren: