CSS Versicherung

SAC und CSS präsentieren im UNO-Jahr der Berge 20 familienfreundliche SAC-Berghütten: Mit „Höhenflüge" Familien fürs Wandern begeistern

Luzern (ots) - Der Schweizer Alpen-Club SAC und die CSS Versicherung wollen mit der Aktion „Höhenflüge" auf den hohen Gesundheits- und Erlebniswert der Schweizer Berge aufmerksam machen und Familien zum Wandern animieren. In einer neuen Broschüre werden 20 familienfreundliche SAC-Berghütten vorgestellt. Patronat hat Gesundheitsförderung Schweiz mit der Kampagne FeelYourPower. Immer mehr Menschen entdecken die Schönheit der Alpen und ihren Wert als Freizeitraum wieder. Wandern ist in der Schweiz Volkssport Nummer eins. Sich in der Natur entspannen und durch Beinarbeit zugleich etwas für die Gesundheit tun, das sollen im UNO-Jahr der Berge vor allem Familien: Der SAC und die CSS Versicherung laden sie mit der Aktion „Höhenflüge" ein, wieder einmal richtig Höhenluft zu schnuppern. Abwechslungsreiche und spannende Hüttenwege Eine Expertengruppe des SAC bestehend aus Bergführerinnen, Bergführern und Hüttenverantwortlichen hat 20 familienfreundliche Hütten ausgewählt. Alle sind für Familien einfach zu erreichen. Weitere Kriterien bei der Selektion waren, dass die Familien abwechslungsreiche und spannende Hüttenwege vorfinden. Zudem muss die Hüttenumgebung ungefährlich für das Spielen der Kinder sein. Auch wurde darauf geachtet, dass die Ausgangs- und Endpunkte der Routenvorschläge einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Die ganze Bandbreite des Angebotes von rustikalen, romantischen bis modernen SAC-Berghütten mit den verschiedenen Wandertouren wird in der Broschüre „Höhenflüge" deutlich. Wie Wandern Kindern Spass macht In der 38seitigen Broschüre, die in italienischer, deutscher und französischer Sprache erscheint, sind die 20 ausgewählten SAC-Berghütten in die vier Wanderregionen Wallis-Waadt-Bern, Tessin, Ostschweiz und Zentralschweiz unterteilt. Neben Öffnungzeiten, Übernachtungsmöglichkeiten, Kontaktadressen, Kosten und Wanderdauer informiert die Broschüre über spezielle Angebote für Familien und Kinder wie beispielsweise Alpwirtschaft, Kletterkurse, Alpenzoo oder Spielwiese. „Höhenflüge" zeigt zudem den Gesundheitsnutzen regelmässiger Wanderungen auf, enthält Verhaltens-Regeln für einen sicheren Aufenthalt in den Bergen sowie Tipps, wie das Wandern für Kinder ein unvergessliches Erlebnis werden kann. Als Anreiz für eine Wandertour mit der Familie ist der „Hüttenpass" gedacht: Familien, die innert zwei Jahren in zwei Berghütten übernachteten, erhalten bei Einsendung des „Hüttenpasses" als Geschenk zwei SIGG Kinder-Bottles zugesandt. SAC startet Familienmitgliedschaft Der SAC will mit „Höhenflüge" die Vielfalt der Schweizer Berghütten einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Der Verband mit über 94'000 Mitgliedern engagiert sich seit Jahrzehnten in der Ausbildung in allen Bereichen des Berg- und Leistungssports und setzt sich für den Schutz der Gebirgswelt ein. Die Familienaktion „Höhenflüge" und die Lancierung der Familienmitgliedschaft sind die Aktivitätsschwerpunkte des SAC im im UNO Jahr der Berge. Vergünstigung für CSS Versicherte Die CSS Versicherung sieht ihre Ziele primär in der Vermittlung von gesundheitlichen Aspekten von Wanderungen. „Höhenflüge" ergänzt zusammen mit den Familienwaldtagen, regionalen Aktivitäten, den Familien Ratgeber und dem Gesundheitsheft für das Kind die Dienstleistungen, welche die CSS Versicherung in den vergangenen Jahren gezielt für Familien erarbeitet hat. In allen in der Broschüre vorgestellten Hütten profitieren CSS Versicherte und deren Familien beim Vorweisen der CSS Versicherten Karte bis Ende 2003 bei den Übernachtungen von den Konditionen für SAC-Mitglieder. Auf Anliegen der Gesundheitsförderung sensibilisieren Patronat der Aktion hat Gesundheitsförderung Schweiz, welche u.a. mit verschiedenen Partnern nationale oder sprachregionale Aktionen durchführt. Mit der Kampagne FeelYourPower wird seit drei Jahren eine breite Bevölkerung auf attraktive und nachhaltige Art für die Anliegen der Gesundheitsförderung sensibilisiert. „Höhenflüge" liegt an allen Kundenschaltern der CSS Versicherung auf. Die Broschüre kann auch telefonisch angefordert werden (Tel. 041 368 22 40) oder über www.css.ch/gesundheit gratis bestellt werden. ots Originaltext: CSS Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Raphael Ammann, Leiter Gesundheitsförderung CSS Versicherung Tel. +41/41/369'14'48 Pit Meyer, Leiter Marketing/EDV vom SAC Tel. +41/31/370'18'09 Der Pressetext ist ab 2. Mai 2002 mittags abrufbar auf Internet www.css.ch/mediaservices/pressemitteilungen Bildmaterial steht auf CD-ROM zur Verfügung und kann per E-Mail angefordert werden bei: kurt.felder@css.ch [ 002 ]

Das könnte Sie auch interessieren: