VKF / AEAI

Generalversammlung des Schweizerischen Pools für Erdbebendeckung - Erdbebendeckung für 2 Milliarden Franken

    Bern (ots) - Der Schweizerische Pool für Erdbebendeckung hat an seiner diesjährigen Generalversammlung die folgenden Personen in die Poolleitung gewählt:

    Jean-Robert Guignard, Generaldirektor des Etablissement Cantonal d'Assurance in Pully, zum Präsidenten, und Alfred Schweizer, Direktor der Gebäudeversicherung des Kantons Schaffhausen, sowie Dr. Rolf Eichenberger, Direktor des Aargauischen Versicherungsamtes, zu Mitgliedern.

    Der Schweizerische Pool für Erdbebendeckung ist ein Unternehmen der Kantonalen Gebäudeversicherungen. Bei einem Erdbeben in Schweiz wird er, nach einem Selbstbehalt der Gebäudeeigentümer, bis zu 2 Milliarden Franken bezahlen können. Diese Leistung ist für die Gebäudeeigentümer mit keinen zusätzlichen Prämien verbunden.

    Gegenwärtig findet im Naturhistorischen Museum Basel die vom Pool als Ausstellungspartner gesponserte Ausstellung "Die Erde bebt - auch bei uns" statt. Einem breiten Publikum wird darin das Thema Erdbeben von der geologischen, historischen und gesellschaftlichen Seite dargelegt. Die Ausstellung bietet einige Überraschungen, sie ist lehrreich und allgemeinverständlich zugleich. Ein Besuch lohnt sich. Die SBB haben diese Ausstellung in ihr RailAway-Programm aufgenommen und bieten vergünstigte Bahn- und Eintrittsbillette an. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

ots Originaltext: VKF
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen
Silvia Kubli
Bundesgasse 20
3001 Bern
Tel. +41/31/320'22'46



Weitere Meldungen: VKF / AEAI

Das könnte Sie auch interessieren: