Lintec Computer AG

euro adhoc: Lintec Information Technologies AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
Ad-hoc-Mitteilung der LINTEC Information Technologies AG (WKN 648 600/A0E KK6, ISIN DE0006486004/DE000A0EKK61) nach §15 WpHG: LINTEC-Zwischenergebnis zu den ersten sechs

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

12.08.2005

Die LINTEC AG hat in den ersten sechs Monaten 2005 mit einem Umsatz von 4,5 Mio. Euro (Vorjahr: 8,5 Mio. Euro) ein EBITDA-Ergebnis in Höhe von -1,3 Mio. Euro (Vorjahr: -2,7 Mio. Euro) erwirtschaftet. Der Personalaufwand wurde im Vergleich zum ersten Halbjahr 2004 um 877.000 Euro gesenkt.

Fehlende Liquidität belastet operatives Geschäft der LINTEC: Seit 2004 ist das operative Geschäft der LINTEC nicht markt-, sondern liquiditätsgesteuert - nach wie vor müssen Großaufträge abgelehnt werden, da die für den Einkauf von PC-Komponenten zur Verfügung stehenden Finanzmittel nicht ausreichen.

Vor diesem Hintergrund arbeitet das Management intensiv an der Verbesserung der Liquidität: Im April wurde eine "kleine" Kapitalerhöhung durchgeführt. Allerdings war diese Kapitalmaßnahme im Kontext der Vorwärtsstrategie des Unternehmens nicht ausreichend. In diesem Zusammenhang sind die kommenden Kapitalmaßnahmen der Gesellschaft zu sehen, für die im Berichtszeitraum die Voraussetzungen geschaffen wurden und die in den nächsten Wochen konkretisiert werden.

GuV-Kennziffern, in TEUR        01.01. bis    01.01. bis    Veränderung
                                              30.06.2005    30.06.2004
Umsatzerlöse                                  4.451            8.450          -47,3 %
Operatives Ergebnis (EBITDA)        -1.272          -2.647          -51,9 %
Betriebsergebnis (EBIT)                -1.564          -3.182          -50,8 %
Ergebnis vor Steuern (EBT)          -1.674          11.176
Konzernperiodenfehlbetrag/
-überschuss                                  -1.662          10.991
Ergebnis je Aktie                    -0,78 EUR        5,25 EUR

Die Kennzahlen lassen sich nur bedingt mit dem Vorjahreszeitraum vergleichen, da im Vergleichszeitraum mit dem Verkauf der MVC Mitteldeutsche Venture Capital AG ein Entkonsolidierungsergebnis (Ertrag) entstand. In Folge der Kapitalherabsetzung im Juni 2005 wurde das Ergebnis je Aktie sowohl im Berichtszeitraum als auch im Vergleichszeitraum entsprechend angepasst.

Der vollständige Bericht zum zweiten Quartal 2005 steht ab dem 12. August 2005 auf unserer Homepage unter www.lintec.de zum Download bereit und kann beim Unternehmen angefordert werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 12.08.2005 08:19:05
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Lintec Computer AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
LINTEC Information Technologies AG, Investor Relations, Tel. ++49/0
34298-71-607, Fax -372. E-Mail: aktie@lintec.de, Web: www.lintec.de.

Branche: Informationstechnik
ISIN:      DE0006486004
WKN:        648600
Index:    Prime Standard, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Lintec Computer AG

Das könnte Sie auch interessieren: