IVU Traffic Technologies AG

euro adhoc: IVU Traffic Technologies AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
Dreimonatszahlen des Geschäftsjahres 2005

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 04.05.2005 Umsatz im Jahresvergleich stabil EBIT und Konzernergebnis verbessern sich erheblich Gute Auftragslage Die IVU Traffic Technologies AG hat in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von rund 5,2 Millionen EUR erzielt, annähernd gleich viel wie im Vorjahreszeitraum. Die Kosten des Berliner Software-Unternehmens sanken allerdings erheblich. Der Personalaufwand ging um 7 Prozent zurück, die sonstigen betrieblichen Aufwendungen sogar um 31 Prozent. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich um 56 Prozent auf -0,7 Millionen EUR, das Konzernergebnis um 67 Prozent auf -0,6 Millionen EUR. "Das erste Quartal 2005 zeigt, wie richtig und wichtig die im Januar durchgeführten Entlassungen sowie die weiteren Kostensenkungen waren", sagte Prof. Dr. Ernst Denert, der Vorstandsvorsitzende des Berliner Software-Unternehmens. "Die IVU steuert nun auf schwarze Zahlen für das Gesamtjahr zu." Ziel des Unternehmens für 2005 bleibt ein Umsatz mindestens auf der Höhe des Vorjahres, es bestehen allerdings gute Aussichten, ihn zu übertreffen und etwa 28 bis 29 Mio. EUR zu erzielen. Daraus würde ein operatives Ergebnis ohne Berücksichtigung von Abfindungszahlungen von 1-2 Mio. EUR resultieren. Die Personalkosten werden im Jahresverlauf weiter sinken, da sich die im Januar ausgesprochenen Entlassungen im ersten Quartal noch nicht voll ausgewirkt haben. Insgesamt wurde 38 Mitarbeitern gekündigt. Die Reduktion der Personalkosten beläuft sich im Jahr 2005 insgesamt auf etwa 1,4 Mio. EUR und 2006 auf 2,1 Mio. EUR. In der Liquidität wirkt sich die Maßnahme allerdings erst 2006 voll aus, 2005 zunächst nur mit 0,4 Mio. EUR. Die Auftragslage zu Beginn des zweiten Quartals 2005 ist gut, der Auftragsbestand zum 31.3.2005 deckt zusammen mit dem bereits verbuchten Umsatz mehr als 60 Prozent des für 2005 geplanten Umsatzes ab. Mit den nach Annahmewahrscheinlichkeit bewerteten Angeboten liegt der Bestand bei über 95 Prozent. Den vollständigen Bericht finden Sie unter www.ivu.de. Ende der Mitteilung euro adhoc 04.05.2005 14:11:33 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Gerd Henghuber Leiter Unternehmenskommunikation IVU Traffic Technologies AG Bundesallee 88, 12161 Berlin Telefon +49.30.8 59 06-800 Telefax +49.30.8 59 06-111 E-Mail: gerd.henghuber@ivu.de Internet: www.ivu.de Branche: Informationstechnik ISIN: DE0007448508 WKN: 744850 Index: Prime Standard, Prime All Share, Technologie All Share, CDAX Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: