Wandermagazin SCHWEIZ

Revue SCHWEIZ: Wallfahren in der Schweiz - Vom Alltag ins Paradies

Solothurn (ots) - Ob Rom oder Einsiedeln, Lourdes oder Longeborgne, Mariastein oder Bourguillon - stets sind es Gerüche, die am stärksten im Gedächtnis haften bleiben. Dieses strenge Parfum von Blut und Tränen, Hoffnung und Demut, von Kerzen und Weihrauch, Schweiss und Kölnisch Wasser, Macht und Ohnmacht, Frömmigkeit, Krankheit, Wundergabe und Schicksalsergebenheit hüllt Geist und Gemüt nachhaltig ein. Pilgern liegt wieder im Trend und ist nicht konfessionsgebunden. Es gibt Töff-, und Reiterwallfahrten, es locken Jugendmeetings und sportive Leistungen. In einer Übersicht, nach Kantonen geordnet, stellt die Revue SCHWEIZ 114 Kirchen und Kapellen aus 19 Kantonen und Halbkantonen vor - ein kleiner Ausschnitt der Vielfalt an schweizerischen Wallfahrtsstätten. Selbst wenn während der vergangenen vier Jahrzehnten einige Pilgerstätten in Vergessenheit geraten sind, prägen immer noch zahllose Kapellchen, Bildstöcklein und heilige Grotten von regionaler Bedeutung die Schweizer Sakrallandschaft. Sie zu entdecken ist auch für Nichtkatholiken eine Bereicherung. Die "SCHWEIZ" - das Magazin für Freizeit, Kultur und Natur erscheint zehnmal jährlich. Sie ist im Abonnement, im Buchhandel, am Kiosk oder direkt beim Rothus Verlag erhältlich. Download der Titelseite der aktuellen Revue "SCHWEIZ": http://www.rothus.ch/revue_html_seiten/revueschweiz.html ots Originaltext: Revue SCHWEIZ - Rothus Verlag Internet: www.presseportal.ch Kontakt und Rezensionsexemplare: Rothus Verlag Rathausgasse 20a 4500 Solothurn Tel. +41/32/623'16'33 Fax: +41/32/623'50'36 E-Mail: schweiz@rothus.ch

Das könnte Sie auch interessieren: