PowerBar Europe GmbH

Powerbar und Ironman schliessen Vertrag Über Internationales Sponsoring
Durch die strategische Partnerschaft sollen Athleten auf der ganzen Welt mit den Performance-Produkten versorgt werden

Kailua-Kona, Hawaii (ots) - PowerBar, ein Unternehmensbereich der Nestlé S.A., und die World Triathlon Corporation (WTC), Eigentümer der Marke „Ironman“, gaben heute auf der Pressekonferenz im Vorfeld der „Ford Ironman World Championship“ am 15. Oktober bekannt, dass sie einen dreijährigen Exklusivvertrag über internationales Sponsoring abgeschlossen haben. Durch den Vertrag wird PowerBar für alle internationalen Ironman-Qualifizierungswettkämpfe, die Reihe „Ironman 70.3“ und die „Ford Ironman World Championship“ des Zeitraums 2006 bis 2008 zum offiziellen internationalen Sponsor von Energie-Riegeln und Energie-Gel. Für PowerBar ist die Partnerschaft mit der weltweit führenden Sportkonsumentenmarke der erste Coup im Bereich des internationalen Sportmarketings. Diese strategische Entscheidung bringt Nestlé seinem Ziel, innerhalb des schnell wachsenden Segments Sportlernahrung international eine Spitzenposition einzunehmen, einen Schritt näher. PowerBar wird das internationale Ironman-Programm als Plattform für seine Aufklärungskampagnen zur Sportlernahrung nutzen und die Events durch Werbung, Promotion und Sportmarketing fördern. PowerBar® Performance Energie-Riegel und PowerBar® PowerGel® Energie-Gel, die als offizielle Produkte der Marke Ironman eingeführt werden, sind bei mehr als 40 Ironman-Wettkämpfen pro Jahr in über 17 Ländern präsent und sollen die Konkurrenten um den Titel mit der notwendigen Sportlernahrung versorgen. „Die international ausgerichtete Partnerschaft mit der Marke „Ironman“ ist förderlich für das Kerngeschäft von PowerBar, d. h. Ausdauerathleten beim Training und im Wettbewerb mit lang anhaltender Energie zu versorgen, und veranschaulicht die Vorteile der Produkte von PowerBar bei der Ausübung des Sports auf authentische Art und Weise“, erklärte Philip Annett, Verantwortlicher für das internationale Geschäft der Performance-Produkte von Nestlé S.A. „Wir sind sehr stolz darauf, PowerBar mit der Marke Ironman verknüpfen zu können, und freuen uns auf die gemeinsamen Marketing- und Aufklärungskampagnen, durch die der Triathlon-Sport noch stärker ins öffentliche Interesse rückt, die internationalen Ausdauerathleten unterstützt und unsere beiden Marken einer größeren internationalen Sportlergemeinde bekannt werden.“ „Ironman und PowerBar werden beide mit den Attributen Wahrhaftigkeit und außergewöhnliche Leistungen in Verbindung gebracht. Die Athleten beim Ironman-Wettkampf greifen seit Jahren auf PowerBar als einem wesentlichen Bestandteil ihrer Trainings- und Wettkampfnahrung zurück. Das beweist, dass Ironman und PowerBar bestens zusammenpassen“, so der Kommentar von Andy Giancola, dem Verantwortlichen für Sponsoring und Lizenzvergabe von Ironman. Die gemeinsame Geschichte von PowerBar und dem Triathlon-Sport reicht bis in die Anfänge des Unternehmens zurück. Im Laufe der vergangenen zwanzig Jahre haben sich tausende Triathleten auf der ganzen Welt beim Training und im Wettbewerb auf die Nahrungsprodukte für Sportler von PowerBar verlassen und sind nicht enttäuscht worden. Dazu gehören Athleten wie der Gewinner der „Triathlon World Championship“ von 2004 Normann Stadler and der dreimalige „Ironman Triathlon World Champion“ Peter Reid. PowerBar ist stolz darauf, bei den „Ford Ironman World Championship“ an diesem Wochenende mehr als 55 Athleten fördern zu dürfen“. ots Originaltext: PowerBar Europe GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: PowerBar Europe Bernhard Fichtl www.powerbar-europe.com Bernhard.fichtl@powerbar.de +49-8950200719

Das könnte Sie auch interessieren: