Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Novartis International AG

Novartis bietet Investoren in der Schweiz, in Liechtenstein, in Frankreich und in Grossbritannien einen Aktienplan

    Basel, Schweiz (ots/PRNewswire) -

    - Günstiger Investorplan ist in Schweizer Unternehmen der erste seiner Art

    Novartis kündigte heute an, Investoren aus der Schweiz, Liechtenstein, Frankreich und Grossbritannien einen Aktienplan anzubieten. Novartis ist das erste Unternehmen in der Schweiz, das ein derartiges Programm auf den Markt bringt. Der Plan ermöglicht es den Investoren, Novartis Namenaktien zu minimierten Transaktionskosten zu erwerben und Aktien gebührenfrei in einem Aktiendepot zu halten.

    "Wir von Novartis freuen uns, Investoren dieser vier Länder dieses innovative Programm anbieten zu können," so Daniel Vasella, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates der Novartis. "Unser neuer Aktienplan ermöglicht diesen Investoren, zu günstigen Konditionen in Novartis Namenaktien zu investieren. Wir sind stolz darauf, als erstes Unternehmen in der Schweiz und eines der ersten in Europa einen derartigen Plan anzubieten."

    Der Aktienplan bietet langfristigen Investoren die Möglichkeit, Novartis Namenaktien ohne hohe Kommissionen und Depotgebühren einfach zu erwerben und zu halten. Zusätzliche Merkmale des Aktienplans sind die automatische Re-Investition der Dividenden in neue Novartis-Aktien, niedrige Transaktionskosten bei Kauf und Verkauf und die spesenfreie Aktienverwahrung. Aktiendirektkauf-Programme sind in den USA sehr beliebt, in Europa aber noch nicht sehr bekannt. 2001 führte Novartis in den USA einen Aktienplan für Käufer der amerikanischen Depotaktien von Novartis ein.

    Der neue Aktienplan steht nur Personen in der Schweiz, in Liechtenstein, in Frankreich und in Grossbritannien zur Verfügung. Am Aktienplan teilnehmende Investoren können pro Kalenderjahr bis zu CHF 200'000 in zusätzliche Novartis-Aktien investieren bzw. die Dividenden der Novartis AG zum Erwerb weiterer Novartis-Aktien verwenden. Der Aktienplan umfasst lediglich Novartis Namenaktien (Wertpapier Nummer 1200526, ISIN CH0012005267), und die Investoren können auf der Grundlage des Novartis-Aktienplans keine Wertpapiere anderer Gesellschaften erwerben oder verwahren.

    Der Aktienplan wird von Novartis in Zusammenarbeit mit der S A G SIS Aktienregister AG betrieben, die den Plan im Auftrag von Novartis verwaltet. Credit Suisse fungiert als designierter Händler, welcher die Käufe und Verkäufe ausführt. Der Aktienplan ersetzt das von der S A G geführte Novartis Aktionärsdepotprogramm, das per 31. August 2004 auslief. Für Aktionäre, die im Rahmen des existierenden Aktionärsdepots bereits Novartis Namenaktien halten, werden automatisch als Teilnehmer in den neuen Novartis Aktienplan übergeführt.

    Weitere Information über den Novartis Aktienplan erhalten Sie unter www.novartis.com/investors oder www.sag.ch/dspp/novartis.

    Über Novartis

    Die Novartis AG (NYSE: NVS) ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Pharma und Consumer Health. Im Jahr 2003 erzielte der Konzern einen Umsatz von USD 24,9 Milliarden und einen Reingewinn von USD 5,0 Milliarden. Der Konzern investierte rund USD 3,8 Milliarden in Forschung und Entwicklung. Novartis hat ihren Sitz in Basel (Schweiz). Die Novartis Konzerngesellschaften beschäftigen rund 80 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 140 Ländern.

    Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.novartis.com.

    Wichtiger rechtlicher Hinweis

    Die von Novartis in oben stehender Medienmitteilung, auf der Novartis Website oder in irgendeinem anderen, mit dem Novartis Aktienplan zusammenhängenden Dokument veröffentlichten Informationen stellen kein Angebot oder Empfehlung dar, Novartis-Aktien zu kaufen oder zu verkaufen, sonstige Transaktionen oder ein Rechtsgeschäft zu tätigen.

    The following applies, among others, to the United States of America and to US persons:

    This offer is not made in the United States of America and to US persons and may be accepted only by non-US persons and BY PERSONS outside the United States. Offering materials with respect to this offer may not be distributed in or sent to the United States and may not be used for the purpose of solicitation of an offer to purchase or sell any securities in the United States.

      Kontakte
      John Gilardi
      Novartis Global Media Relations
      Tel +41-61-324-3018 (Direkt)
      oder +41-79-596-1408 (Handy)
      john.gilardi@group.novartis.com
      Bruno Hofer
      Novartis Global Media Relations
      Tel +41-61-324-3860 (Direkt)
      oder +41-61-324-2200 (Handy)
      bruno.hofer@group.novartis.com

ots Originaltext: Novartis International AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Kontakte: John Gilardi, Novartis Global Media Relations, Tel
+41-61-324-3018 (Direkt) oder +41-79-596-1408 (Handy)
john.gilardi@group.novartis.com Bruno Hofer, Novartis Global Media
Relations, Tel +41-61-324-3860 (Direkt) oder +41-61-324-2200 (Handy)
bruno.hofer@group.novartis.com



Weitere Meldungen: Novartis International AG

Das könnte Sie auch interessieren: