Solon AG

euro adhoc: Solon AG
Führungswechsel
SOLON: Führungsspitze konzentriert sich auf Dipl.-Phys. Alexander Voigt (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Berlin, am 12. April 2002 Harald Rothschedl, Finanzvorstand der SOLON AG, hat am 11. April 2002 seinen Rücktritt als Vorstandsmitglied erklärt. Sein Ausscheiden aus der Geschäftsleitung der SOLON AG tritt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat mit unmittelbarer Wirkung in Kraft. Harald Rothschedl ist im vergangenen Jahr ins Unternehmen getreten und hat gemeinsam mit Vorstandssprecher, Alexander Voigt, den Restrukturierungskurs der SOLON AG eingeleitet. Als Alleinvorstand ist nunmehr Alexander Voigt für die Geschäftsführung verantwortlich. Bei den von ihm übernommenen Aufgaben des bisherigen Finanzvorstandes wird Alexander Voigt - wie in sämtlichen Kernbereichen - von einer starken zweiten Führungsebene unterstützt. Die Maßnahmen zur Kostenreduzierung und Ertragssteigerung werden konsequent fortgeführt. Nach vorläufigen Abschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2001 liegt das Jahresergebnis im Plan. Mit einer Gesamtleistung von EUR 17 Mio erreichte der Konzern eine 10%ige Steigerung gegenüber dem Vorjahr. An den Plänen, die Produktion in 2002 auf ca. 10MWp zu steigern sowie die Produktionskapazität bis Jahresende auf 20MWp auszuweiten, halten wir fest. - Der Vorstand der SOLON AG für Solartechnik - Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 12.04.2002 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Frau Mehnert Karin Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0007246308 WKN: 724630 Börsen: Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Bayerische Börse, Frankfurter Wertpapierbörse, Hamburger Wertpapierbörse, Handelsüberwachung der Berliner Wertpapierbörse

Das könnte Sie auch interessieren: