Unimark AG

Einladung der UNIMARK AG: 20 Gratistickets! - "Führen Schweizer Unternehmen ihre Medienarbeit an den Journalisten vorbei?"

Informationsgespräch: Unterägeri (ots) - "Führen Schweizer Unternehmen ihre Medienarbeit an den Journalisten vorbei?" Datum: 21. August 2002, 14.30 Uhr Ort: Fernsehstudio 2, DRS, tpc - tv productioncenter, Fernsehstrasse 1-4, wenige Minuten von der Messe Zürich entfernt. Shuttle von Messe X02 inklusive. Erfolgreiche Presse- und Medienarbeit ist kein Zufall. Kommunikation ist Daueraufgabe und Sache des Vertrauens. Unternehmenskommunikation ist Strategie und bedarf einer Methodik. Was läuft verkehrt in der Zusammenarbeit zwischen PR-Verantwortlichen und Journalisten? Das Verhältnis zwischen beiden "Parteien" ist sehr oft angespannt. Journalisten, Unternehmenssprecher und Agenturen diskutieren über effiziente Presse- und Medienarbeit. Anschliessend Apéro und Möglichkeit für Fragen aus dem Publikum. Das Podium: Philipp Löpfe, CR Tagesanzeiger Angelo Heuberger, Hrsg. Travelinside Pierre Meier, CR Media Trend Journal Fredi Lüthin, Medienbeauftragter WSL Bernard Maissen, stv. CR sda Stefan Nünlist, Leiter Group Communications und Public Affairs Swisscom Eva-Maria Panzer, Corporate Public Relations, Mövenpick Hotels & Resorts Christian Grass, Head of Communication, UNIMARK Moderation: Marco Castellaneta, konsum tv, SF 2 Eintrittskarten und Informationen unter http://www.unimark.ch oder telefonisch unter +41/41/754'40'40 ots Originaltext: Unimark AG Internet: www.newsaktuell.ch Contact: Christian Grass Head of Communication Unimark AG Zugerstrasse 48 6314 Unterägeri Tel. +41/41/754'40'40 Fax +41/41/754'40'47 mailto:christian.grass@unimark.ch Internet: http://www.unimark.ch [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: