Unimark AG

Unimark AG: Markenerfolge durch emotionale Kampagnen

Unimark AG: Markenerfolge durch emotionale Kampagnen
Frank Forster - Creative Director
Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Marken durch innovative Ideen lebendig zu halten, ist eine Aufgabe von Unimark. Die Agentur für Marketing und Kommunikation bietet jetzt exklusiv Schweizer Unternehmen ein Tool, mit dem sie höchste Aufmerksamkeit erzielen werden. Unternehmen können von nun an ihren Kunden sogar eine Reise mit dem Space Shuttle sponsern. Und das zu unnachahmbar günstigen Preisen... Unterägeri (ots) - Frank Forster denkt und arbeitet irgendwie anders als andere. Er ist Creativ Director bei Unimark, Agentur für Marketing und Kommunikation in Unterägeri. Sein Motto: Akzente setzen, die Marken in Schwung bringen. Sein Erfolg gibt ihm Recht. Seit Jahren erhöht er Marktanteile Schweizer und Europäischer Firmen locker und langfristig um mehr als das Doppelte. "Unternehmen brauchen kontinuierlichen Dialog, klare Marketingstrategien und pointierte Aktionen. Das Wichtigste ist: Sie müssen ihren Kunden in den Mittelpunkt ihrer Kampagnen stellen. Aktionen sollen die Menschen berühren, aufwühlen, bewegen und ansprechen. Bei Unimark haben wir jetzt mehr denn je die Chance, Schweizer Marken zu emotionalisieren", erklärt Frank Forster. Warum? Unimark besitzt seit einigen Monaten die Exklusivrechte einer US-deutschen Firma. Unimark erwarb die Rechte für ein zusätzliches Marketingtool, um künftig die Marken Schweizer Unternehmen öffentlich in ein helles Licht der Sympathie zu stellen. "Das ist heute wichtiger denn je", weiss Frank Forster. "Damit haben wir zum Beispiel in Irland einer Kaufhauskette zum Erfolg auf einem starken Konkurrenzmarkt verholfen". Wie? Vier Monate lang hat der 39-jährige Kreative gemeinsam im Team ein ausgetüfteltes Cross Over - Marketingkonzept für das irische Unternehmen gefahren. Dabei sollten Emotionen geweckt, Sympathie erzeugt und tausende Neukunden gewonnen werden. Medien sollten über Wochen hinweg darüber berichten und die Aktion aktiv mitgestalten. Entscheidend war die permanente Interaktion mit potenziellen Kunden. Mittelpunkt war die Zielgruppe "junge Eltern". Forster beschloss, alle jungen Eltern in Irland in die spannende Kaufhausaktion einzubeziehen. Sie sollten spielerisch und interaktiv über Zeitungen, Internet, Radio und Fernsehen die Botschaften der Kaufhauskette hören, fühlen und verinnerlichen. Alle jungen Leute hatten vom ersten Tag der Aktion an die Chance, sich einen irischen Volkstraum auf ungewöhnliche Art und Weise zu erfüllen: Die Kaufhauskette würde einer jungen Familie ein Baugrundstück am Meer und das gemütliche Eigenheim ihr ganzes Eheleben lang finanzieren. Voraussetzung war, dass die jungen Leute vom ersten bis zum letzten Tag interaktiv an der Aktion mitwirkten. Es taten mehr als 160.000 Menschen. Es berichteten mehr als 20 Medien darüber. Entscheidend: Die Unternehmensführung konnte das gesamte Konzept und die Sponsoraktion sehr ruhig und gelassen realisieren, weil Unimark die exklusive Möglichkeit besitzt, über eine deutsch-amerikanische Partnerfirma jede Gewinnsumme, wie hoch auch immer, abzusichern. Ohne dabei die finanziellen Grenzen eines Unternehmens zu sprengen. "Ab jetzt ist es uns auch in der Schweiz möglich, Firmen ein interaktives und geniales Konzept für Absatzsteigerung oder Kundenbindung vorzulegen. Mit einer Investition von proportional sehr geringem finanziellen Aufwand, können Firmen ihrer Zielgruppe sogar eine Erdumrundung mit dem Space Shuttle ermöglichen", berichtet Frank Forster. Das Wichtige an solchen Aktionen seien die Langfristigkeit, der emotionalisierende Charakter und die breite öffentliche Wirksamkeit der Kampagne. "Und dies gelingt nur, wenn wir selbst mit Herzblut dafür arbeiten", so Forster. Es mache heute keinen Sinn mehr, eine Lostrommel in ein Kaufhaus zu stellen und aus der Promotionsaktion nicht viel mehr als fettige Fingerabdrücke auf dem Plexiglas mit nachhause zu nehmen. Unimark realisiert für KMU' s und die Grossindustrie in der Schweiz Konzepte für sensationelle Kampagnen, die ein Unternehmen inszenieren und sympathisch machen. Kampagnen, die über den Spieltrieb des Menschen das Markenbewusstsein beim Kunden nachhaltig prägen. ots Originaltext: Unimark AG obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Medien: Christian Grass Communication Management Unimark AG Haus Archidee II Zugerstrasse 48 6314 Unterägeri Tel +41/41/754'40'40 E-Mail: christian.grass@unimark.ch Industrie: Frank Forster Creative Director Unimark AG Haus Archidee II Zugerstrasse 48 6314 Unterägeri Tel. +41/41/754'40'40 E-Mail: mail@unimark.ch [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: