GastroNews

Schweizer Kochteams auf der Überholspur

    Luzern (ots) - Die "Culinary Challenge of Singapore" ist ein Wettbewerb für Kochnationalmannschaften. Sie findet alle vier Jahre im Rahmen der "Food und Hotel Asia", einer Gastronomiefachmesse statt. Erstmals konnten nicht nur Nationalteams mitmachen, sondern auch regionale Teams aus aller Welt waren zugelassen. Die Schweiz nahm an diesem Wettbewerb mit ihrer Nationalmannschaft und mit drei Regionalteams teil.

    Gleich mehrere Schweizer Teams sind in der tropischen Hitze von Singapore zur Höchstform aufgelaufen.

    Das Nationalteam des Schweizer Kochverbandes hatte sich in zwei Kategorien zu bewähren. Zum einen gab es eine kalte Plattenschau, die mittlerweile zur offensichtlichen Stärke der Schweizer Köche gehört. Hier gewannen sie eine Goldmedaille und den Kategoriensieg.

    Als zweites galt es, für 85 Personen in vier Stunden ein Drei-Gang-Menü zuzubereiten.  Auch hier erreichten die Schweizer eine Goldmedaille, was zum zweiten Rang hinter dem norwegischen Nationalteam reichte. Mit den Punkten aus diesen zwei Kategorien erreichten die Schweizer den Gesamtsieg in der "Culinary Challenge". Die drei erstplatzierten Nationalteams beteiligten sich an einem zweiten Wettbewerb: der "Battle of the Lion".

    Hier galt es, aus einem vorgegebenen Warenkorb in einer Stunde ein Drei-Gang-Menü für 40 Personen zu kreieren und es innert vier Stunden zu kochen. Auch hier wurden die Schweizer nur von Norwegen geschlagen. Sie klassierten sich noch vor dem Heimteam aus Singapore.

    Von den Regionalteams aus der Schweiz gewann der "Cercle des Chefs de Cuisine de Berne" mit seinem kalten Büffet für 40 Personen eine Goldmedaille und errang den Gesamtsieg. Im selben Wettbewerb erreichten die "Copains des Alpes" ebenfalls eine Goldmedaille. Das Regionalteam der Ecole d'Hôtelière aus Lausanne gewann eine Bronzemedaille.

ots Originaltext: Gastronews
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:

Für weitere Informationen und Bildmaterial:
Gastronews
Rolf Furrer, Redaktor
Tel. +41/41/418'24'55
E-mail: rolf.furrer@gastronews.ch

Schweizer Kochverband
Norbert Schmidiger, Geschäftsführer
Tel. +41/41/418'22'70
E-mail: norbert.schmidiger@kochverband.ch
[ 010 ]



Weitere Meldungen: GastroNews

Das könnte Sie auch interessieren: