Dräger Safety Schweiz AG

Einladung zur Medienorientierung: "Feuerwehreinsatz im Tunnel" vom 27. März 2003

    Dietklikon (ots) - Feuerwehreinsätze in Tunnels und Tiefgaragen zählen zum Schwierigsten, womit Feuerwehr-Einsatzkräfte im Ernstfall konfrontiert werden können. Die rasche Verrauchung sowie die enorme Hitze, aber auch die Gefährdung durch herabstürzende Deckenelemente sind nur einige Gefahrenquellen dieser speziellen Lösch- und Rettungseinsätze.

    Bislang konnte die Bekämpfung von Bränden in Tunnels oder Tiefgaragen nicht oder nur ungenügend geübt werden. Doch genau darauf kommt es an! Nur wer die Besonderheiten solcher Einsätze praxisnah und sicher üben kann, verringert sein persönliches Gefährdungspotential im Ernstfall.

    Wir freuen uns deshalb sehr, Sie anlässlich der erstmaligen Durchführung unserer neuen Ausbildungskurse für Feuerwehreinsätze in Tunnels am Donnerstag, den 27. März 2003, zu einer informativen Medienorientierung mit Live-Demonstration im Versuchsstollen Hagerbach (Flums/Sargans) einladen zu dürfen.

    Das Programm ist zweigeteilt in die eigentliche Ausbildung (Vormittag) sowie die Medienorientierung mit Live-Demonstration (Nachmittag). Dank dem Einsatz eines Grosslüfters kann der Feuerwehreinsaz von den Gästen und Medienvertretern gefahrlos "hautnah" mitverfolgt werden. Falls gewünscht, können Medienvertreter bereits die Ausbildungssequenzen am Vormittag besuchen (bitte auf nachfolgendem Anmeldeformular vermerken!).

    Programm:Ausbildungssequenz

    08:00 Einführung der 24 Kursteilnehmer     ab     09:00 Ausbildung der Kursteilnehmer

    Offizieller Teil

    14:00 Medienorientierung     14:30 Live-Demonstration / LKW-Grossbrand im Tunnel     16:00 Ende

    Im Anschluss an die Live-Demonstration haben die Vertreter der Medien nochmals Gelegenheit, persönliche Gespräche mit dem Präsidenten des Schweizerischen Feuerwehrverbandes, mit Kursteilnehmern sowie mit Mitgliedern der Geschäftsleitung der Dräger (Schweiz) AG zu führen.

    Wir danken Ihnen für Ihre Anmeldung mit nachstehendem Antwortformular bis spätestens 21. März 2003 und freuen uns bereits heute, wenn wir Sie an diesem informativen Anlass begrüssen dürfen.

ots Originaltext: Dräger (Schweiz) AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dräger (Schweiz) AG
Herr René David
Leiter Verkauf/Marketing
Aegertweg 7
8305 Dietlikon

Tel.         +41/1/805'82'20
Fax          +41/1/805'82'80
E-Mail:    rene.david@draeger.com
Internet: http://www.draeger.ch

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Medienorientierung "Feuerwehreinsatz im Tunnel" im Versuchsstollen
Hagerbach (Flums/Sargans), Donnerstag, 27. März 2003

Anmeldung bitte vollständig ausfüllen und bis spätestens Freitag,
21. März 2003, an die Fax-Nummer +41 (0)1-805 82 80 senden.
Vielen Dank!

(      ) Ich nehme teil

Media:_________________________________________________

Name/Vorname:__________________________________________

Adresse:_______________________________________________

PLZ/Ort:_______________________________________________

Tel:___________________________________________________

Fax:___________________________________________________

Email:_________________________________________________


( ) Ich nehme den ganzen Tag teil

( ) Ich nehme am Vormittag teil
      (ab 09:00 Uhr; Besuch der Ausbildung)

( ) Ich nehme am Nachmittag teil
      (14:00 - 16:00 Uhr; Medienorientierung & Live-Demo)

( ) Ich komme mit der Bahn und möchte vom Bahnhof Sargans abgeholt
      werden. Ankunftszeit: ___________________________________

( ) Ich kann leider nicht teilnehmen. Senden Sie mir bitte Ihre
      Mediendokumentation

_________________________________________________________

_________________________________________________________

_________________________________________________________

_________________________________________________________


Wir senden Ihnen nach Erhalt Ihrer Anmeldung eine detaillierte
Anfahrtsskizze.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
[ 010 ]



Weitere Meldungen: Dräger Safety Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: